1. Home
  2. People
  3. Bachelorette: Darum hat Kandidat Jonas die Rose in Folge 2 abgelehnt

Er verlässt Südafrika freiwillig

Darum hat Bachelorette-Jonas die Rose abgelehnt

In der zweiten Folge von «Die Bachelorette» zeigt Andrina den Jungs, wer der Chef ist. In der Nacht der Rosen aber sagt ein Kandidat, wo es lang geht: Ausgerechnet Küken Jonas gibt der Bachelorette einen Korb. SI online erklärt er seine Gründe.

Die Bachelorette Folge 2 2019

Der 22-jährige Jonas aus dem Kanton Aargau will nicht mehr um die Bachelorette kämpfen.

Screenshot/3+

Bereits in der zweiten Folge muss Bachelorette Andrina Santoro, 26, lernen, dass sie nicht alles bestimmen kann. In der Nacht der Rosen sorgt Kandidat Jonas, 22, für einen Schockmoment: Der Aargauer lehnt ihre Rose ab und verlässt damit die Kuppelshow freiwilllig. «Ich wollte mit mir selbst im Reinen sein», so das Statement von Jonas am TV. SI online hat nachgehakt und den Beau nach den wahren Gründen gefragt.

«Andrina ist nicht für mich gemacht»

«Für mich war klar: Ich werde mich nicht verstellen. Andrina ist eine tolle Frau, aber nicht für mich gemacht», sagt Jonas über sein freiwilliges Aus. Der Jüngste der Bachelorette-Kandidaten hat rasch realisiert, dass Andrina für ihn nicht die Frau fürs Leben ist. «Nach der ersten Nacht der Rosen wusste ich, dass es zwischen Andrina und mir nie funken wird», sagt Jonas. Die guten Gespräche mit anderen Kandidaten hätten ihn in seiner Entscheidungsfindung bestärkt: «Bleib dir selbst treu!»

Bachelorette Kandidat 2019 Jonas

Er war das Küken unter den diesjährigen Bachelorette-Kandidaten. In der Folge 2 hat Jonas nun aber die Kuppelshow freiwillig verlassen.

3+

Er will keine Fitness-Influencerin

Obschon er die Zürcherin mit italienischen Wurzeln durchaus hübsch findet, passt es liebestechnisch für das Model nicht. «Attraktiv zu sein, genügt nicht für eine gemeinsame Basis», ist Jonas überzeugt. Wesentliches Killer-Kriterium für ihn waren die unterschiedlichen Ansichten vom Leben: «In Andrinas Lifestyle spielen das Gym und Sport allgemein eine grosse Rolle. Der Fitness-Lifestyle ist nicht so mein Ding.»

Bevor er seinen Entscheid in der zweiten Nacht der Rosen kommunizierte, weihte Jonas einen Bachelorette-Kumpel über sein Vorhaben ein. «Ich habe mich Willie anvertraut», verrät Jonas und rührt gleich die Werbetrommel für seinen Ex-Konkurrenten: «Mit ihm hatte ich die besten Gespräche. Er ist ein toller Typ, der absolut weiss, was er im Leben will.»

Sowohl Willie, 32, als auch die anderen Kandidaten hätten seine Aktion mutig gefunden, und seine Entscheidung nachvollziehen können, betont Jonas.

Bachelorette Kandidat 2019 Willie

Mit Ex-Profifussballer Willie hat sich Jonas am besten verstanden.

3+

«Ich bin Single»

Wieder zurück in der Schweiz bereut der schöne Aargauer seine Entscheidung nicht. Liebestechnisch hat er keine Eile. «Ich bin Single.»

Von Sarah Huber am 6. Mai 2019