1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Marc Trauffer über seinen Lieblingsberuf, sein neues Hotel und Gölä

loading...
Musiker, Holzspielwaren-Produzent und jüngst auch Hotelier – Marc Trauffer hat viele Gesichter und riskiert damit einiges. Im SI.Talk verrät der Sänger, weshalb er sein ganzes Vermögen ins Bretterhotel gesteckt hat, erzählt, was das Familien-Projekt mit seiner Ehe gemacht hat und gesteht, dass ihm sein begnadeter Bühnenpartner Gölä manchmal auch auf den Wecker geht. Sina Albisetti
Marc Trauffer

«Das Hotel-Projekt war schwierig für unsere Ehe»

Erfolgreich als Holzfiguren-Produzent, Musiker und auch als Hotelier. Marc Trauffer tanz auf vielen Hochzeiten. Welches sein Lieblings-Job ist und wie die viele Arbeit seine Ehe beeinflusst, verrät er im SI.Talk.

Pünktlich zum 43. Geburtstag eröffnete Marc Trauffer am 4. Juni 2022 sein jüngstes Projekt und ist jetzt mit der Trauffer Erlebniswelt und Bretterhotel auch unter die Hoteliers gegangen. An vielen Stellen im Bau haben Trauffer und seine Ehefrau Brigitte selber Hand angelegt. «Brigitte hat die Bauendreinigung gemacht und sogar selber geplättelt», sagt er. Ein Hotel zu planen ist kein Spaziergang, was hat diese Belastung mit der Ehe gemacht? «Wir waren vorher schon ein super Team, jetzt sind wir sogar noch besser geworden», versichert der umtriebige Geschäftsmann. Viel geschlafen haben die beiden in den letzten Tagen vor der Eröffnung aber nicht mehr – «das hat man uns angesehen», scherzt der Berner Oberländer, der sein ganzes Vermögen in Millionenhöhe in das Hotel steckte. 

Mehr für dich
 
 
 
 

Dennoch sei es eine Herausforderung, sich als Paar mit so einer Belastung nicht zu verlieren. «Das war ein grosses Thema und es war im letzten Jahr sehr schwierig», gibt Trauffer zu und verspricht: «wir schauen schon zueinander!»

 

 

«Gölä geht mir oft auf den Wecker!»

Als Quereinsteiger hat man in der Gastro- und Hotelbranche einige Wissenlücken. Darum haben Marc und Brigitte erst das Wirtepatent gemacht, Brigitte hat sich zur Geschäftsleiterin ausbilden lassen und Marc legte Prüfungen als Käse- und Wein-Sommelier habe. «Ich war vor den Prüfungen jeweils so nervös, dass ich kaum schlafen konnte», sagt der sonst so souveräne Bühnenmusiker, der, wie er sagt, «vor nichts und niemandem Angst hat». Nun hat er beide Abschlüsse im Sack.

Trauffers Kinder arbeiten sporadisch im Hotel mit, der Patron will aber, dass sie ihren eigenen Lebensweg gehen. «Bevor ihr 30 seid, müsst ihr hier nicht auftauchen», hat er seinen Kids gesagt. Mit einem berühmten Vater aufzuwachsen, war für Sohn Lars und Tochter Lani nicht immer leicht. Im SI.Talk erinnert sich Trauffer daran, was sich seine Kinder in der Schule alles über ihren Vater anhören mussten. Ausserdem verrät er, was das Geheimnis hinter der Zusammenarbeit von ihm und Gölä ist, in welchen Momenten sie sich auf den Wecker gehen und wie es mit den Büezer Buebe nach den zwei Konzerte im Letzigrund weitergeht – das und mehr erfahrt ihr im aktuellen SI.Talk. 

Von lme und Sina Albisetti am 22. Juni 2022 - 17:35 Uhr
Mehr für dich