1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Michèle: «Ein Lied für mich geschrieben? Ein heikles Thema!»

loading...
Musik wird beim Ehepaar Burkart zwar gross aber nicht gleich geschrieben. Manu sammelt seit eh und je Gitarren und spielt in einer Rock-Band. Auch Michèle hat ein musikalisches Überbleibsel von früher. Bereits als Teenie wurde sie – nach eigenen Angaben – als Schlager-Sternchen «entdeckt». Heavy Metal und Schlager – ob das zusammenpasst? Die Antwort und herrliche Kostproben gibt’s in unserer Videoserie «Hand ufs Herz mit Burki's». Sina Albisetti
«Hand ufs Herz mit Burki's» – Musik

«Ein Lied für mich geschrieben? Ein heikles Thema!»

Beim Thema Musik geht der Geschmack bei Ehepaar Burkart auseinander. Michèle mag Schlager, Manu Heavy Metal – und beide besitzen ein musikalisches Überbleibsel von früher.

Musik ist eine Leidenschaft, die Ehepaar Burkart zwar teilt, aber nicht, wenn es um die Musikrichtung geht. Für Manu, 43, besuchte Michèle, 36, damals frisch verliebt, ihr erstes Heavy-Metal-Konzert: Metallica in Jonschwil SG. «Sie stach heraus mit ihrem gelben Mikrofon von Radio Zürichsee und im rosa Pullover!», sagt er im neuen Video von «Hand ufs Herz mit Burki's». «Niemand hat mir gesagt, dass man schwarz trägt», sagt sie lachend. 

Mehr für dich

Denn eigentlich ist sie ein Schlagermädchen. In der Sekundarschule hat Michèle gar als «Mischy» drei Lieder aufgenommen. Ihre «Alles klar»-Kassette mit schwarz-weissem Foto zeigt ihr Mann denn auch mit Schadenfreude in die Kamera. «Sie posiert mit dem No-Go sondergleichen von jeher bis heute – Daumen hoch!»

 

Hand ufs Herz mit Burki's: Thema Musik: Gitarren-Unterricht mit Metal-Fan Manu Burkart

Mehrere Gitarren zieren das Musikzimmer von Manuel Burkart. Und eine Gitarre ziert der Anfangsbuchstabe von seiner Frau Michèle.

Brightcove

Doch auch der «Divertimento»-Komiker und Musiker in der Rock-Band «BBR» bekommt sein Fett weg. «Seit 14 Jahren sind wir zusammen und er hat mir noch nie ein Lied geschrieben», klagt Michèle. Das Pikante: «Seine Ex-Freundin hat eins bekommen.» Manus selbstkomponiertes Lied «Little Princess» scheint jedoch jemandem zu gefallen – und zwar der Tochter.

Aber trotz der gegenseitigen Neckerei bleibt die Harmonie in ihrer Ehe erhalten. Am Ende, nach einem Gitarren-Crash-Kurs von Manu für Michèle, reichts schon für ein kleines, gemeinsames Burki-Ständchen. 

Von AR am 17.03.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer