1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Sven Epiney tanzt mit Freund Michi im «Darf ich bitten?»-Finale

Epiney holt Freund aufs Tanzparkett

Erstes Schwulenpaar bei «Darf ich bitten...?»

Am Samstagabend steht Sven Epiney im Finale von «Darf ich bitten...?». Um seine Konkurrenz vom Parkett zu fegen, holt er seine liebste Geheimwaffe auf die Tanzfläche.

Sven Epiney und Michael Graber
Im Training vereint: Sven Epiney mit Freund Michael. ZVG

Gerade haben TV-Moderator Sven Epiney, 47, und Partner Michael Graber, 26, ihr achtjähriges Beziehungsjubiläum gefeiert. Lange Zeit für romantische Pärli-Ferien blieb aber nicht. Sie müssen fleissig für Samstagabend trainieren. Denn im Finale der Tanz-Sendung «Darf ich bitten?» will Epiney unter anderem mithilfe seines Schatzes den Sieg erringen.

Im Finale führen die Teilnehmer jeweils einen Tanz mit ihrem Coach auf, im zweiten Teil sind sie in einer Tanzgruppe, und einen dritten Teil dürfen sie frei gestalten: Musik, Tanzpartner und Stil. «Michael wird der wichtigste Teil in meiner Kür sein», verrät der Moderator vorab. «Wir erzählen mit dem Tanz eine Geschichte.» Es werde durchaus gefühlvoll sein, aber einen klassischen Paartanz werden sie nicht aufs Parkett legen. «Lasst euch einfach überraschen!»

Dass die Wahl auf seinen Freund fiel, ist kein Zufall. «Er tanzte früher Salsa. Er hat mehr Talent als ich. Michael ist ein richtiges Tanzfüdli!»

Epiney und sein Freund sind das erste gleichgeschlechtliche Paar, das bei einer Schweizer Talentshow auftritt.

«Der Muskelkater meines Lebens!»

Die Teilnahme an der Tanzshow fordert viel Schweiss. Nach den Proben sei Epiney jeweils nudelfertig. «Ich spüre das Tanztraining massiv. Ich habe eine bessere Kondition und die Muskeln bauen sich auf. Ich möchte den Elan beibehalten und so weitermachen.»

Die Schattenseite: «Ich habe den Muskelkater meines Lebens», sagt er und lacht.

Zwar treibt Epiney auch sonst Sport, in seinem Zuhause stehen Fitnessgeräte bereit. Doch das Tanzen habe es ihm schon angetan. «Wegen meiner Arbeit kann ich nicht an fixen Abenden tanzen gehen, aber ich werde sicher wieder ein paar Lektionen nehmen.»

Ob es zum Sieg reicht, entscheiden die Zuschauer. Epiney erwartet harte Konkurrenz von Ex-Miss Anita Buri, 40, Youtuberin Tama Vakeesan, 31, und Musiker Jan Oliver Bühlmann, 31.

Das Finale von «Darf ich bitten?» läuft am Samstag, 30. März, um 20.10 Uhr auf SRF1.

Von Onur Ogul am 28. März 2019