1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Fabienne Bamert wird neue «Samschtig-Jass»-Moderatorin

Sie folgt auf Reto Scherrer

Fabienne Bamert wird neue «Samschtig-Jass»-Moderatorin

Endlich ist bekannt, wer auf den abtretenden «Samschtig-Jass»-Moderator Reto Scherrer folgt: Fabienne Bamert nimmt ab Januar 2020 am bekanntesten Jasstisch der Schweiz Platz.

Fabienne BamertModeratorin Samschtig-Jass2019Copyright: SRF/Mirco Rederlechner

Ab Samstag, 18. Januar 2020 nimmt Fabienne Bamert als Gastgeberin am bekanntesten Jasstisch der Schweiz Platz.

SRF/Mirco Rederlechner

Mitte September 2019 verkündete SRF, dass der langjährige «Samschtig-Jass»-Moderator Reto Scherrer, 43, aufhört. Jetzt ist bekannt, wer seine Nachfolge antritt: Die neue «Samschtig-Jass»-Moderatorin heisst Fabienne Bamert, 31, und stammt aus Oberägeri im Kanton Zug. Dies schreibt das SRF in einer Medienmitteilung.

Mehr für dich

«Ich freue mich unglaublich und fühle mich geehrt»

Die neue «Samschtig-Jass»-Gastgeberin ist ein bekanntes TV-Gesicht. Bamert moderierte bisher beim Zentralschweizer Fernsehen Tele 1. Ab Samstag, 18. Januar 2020 nimmt die 31-Jährige nun erstmals am bekanntesten Jasstisch der Schweiz Platz. Daneben wird Bamert bis April 2020 auch noch weiter beim Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 die Sendung «Unterwegs» präsentieren.

«Ich freue mich unglaublich und fühle mich geehrt, dass ich diese bekannte und traditionsreiche Sendung übernehmen darf. Der ‹Samschtig-Jass› begleitet mich seit meiner Kindheit. Es ist mir aber auch wichtig, meinen Job bei Tele 1 zu einem guten Abschluss zu bringen», wird Bamert in der Medienmitteilung zitiert.

Fabienne BamertModeratorin Samschtig-Jass2019Copyright: SRF/Mirco Rederlechner

Fabienne Bamert moderiert beim Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 seit zehn Jahren verschiedene TV-Formate wie die «Nachrichten», die Sendung «Unterwegs» oder die Übertragungen verschiedener Schwingfeste.

SRF/Mirco Rederlechner

Sie überzeugte mit ihrer Herzlichkeit und Begeisterungsfähigkeit

Marco Krämer, Senior Producer der Jass-Sendungen bei SRF freut sich auf das neue Jass-Gesicht: «Fabienne Bamert hat uns alle mit ihrer herzlichen Art und ihrer Begeisterung am Jass überzeugt. Sie ist die ideale Besetzung für den ‹Samschtig-Jass›. Wir freuen uns sehr und sind uns sicher, dass sie eine wunderbare und kompetente Gastgeberin für die Jass-Sendung sein wird.»

Mit der Bekanntgabe des neuen «Samschtig-Jass»-Aushängeschilds teilt SRF auch gleich mit, wann mit Reto Scherrer Schluss sein wird. Der SRF-Mann, der zu Blick TV wechselt, wird am 4. Januar 2020 letztmals für die Sendung vor der Kamera stehen.

Von Sarah Huber am 11.11.2019
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer