1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Fabienne Bamert wird neue «Samschtig-Jass»-Moderatorin

Sie folgt auf Reto Scherrer

Fabienne Bamert wird neue «Samschtig-Jass»-Moderatorin

Endlich ist bekannt, wer auf den abtretenden «Samschtig-Jass»-Moderator Reto Scherrer folgt: Fabienne Bamert nimmt ab Januar 2020 am bekanntesten Jasstisch der Schweiz Platz.

Placeholder

Ab Samstag, 18. Januar 2020 nimmt Fabienne Bamert als Gastgeberin am bekanntesten Jasstisch der Schweiz Platz.

SRF/Mirco Rederlechner

Mitte September 2019 verkündete SRF, dass der langjährige «Samschtig-Jass»-Moderator Reto Scherrer, 43, aufhört. Jetzt ist bekannt, wer seine Nachfolge antritt: Die neue «Samschtig-Jass»-Moderatorin heisst Fabienne Bamert, 31, und stammt aus Oberägeri im Kanton Zug. Dies schreibt das SRF in einer Medienmitteilung.

«Ich freue mich unglaublich und fühle mich geehrt»

Die neue «Samschtig-Jass»-Gastgeberin ist ein bekanntes TV-Gesicht. Bamert moderierte bisher beim Zentralschweizer Fernsehen Tele 1. Ab Samstag, 18. Januar 2020 nimmt die 31-Jährige nun erstmals am bekanntesten Jasstisch der Schweiz Platz. Daneben wird Bamert bis April 2020 auch noch weiter beim Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 die Sendung «Unterwegs» präsentieren.

Related stories

«Ich freue mich unglaublich und fühle mich geehrt, dass ich diese bekannte und traditionsreiche Sendung übernehmen darf. Der ‹Samschtig-Jass› begleitet mich seit meiner Kindheit. Es ist mir aber auch wichtig, meinen Job bei Tele 1 zu einem guten Abschluss zu bringen», wird Bamert in der Medienmitteilung zitiert.

Placeholder

Fabienne Bamert moderiert beim Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 seit zehn Jahren verschiedene TV-Formate wie die «Nachrichten», die Sendung «Unterwegs» oder die Übertragungen verschiedener Schwingfeste.

SRF/Mirco Rederlechner

Sie überzeugte mit ihrer Herzlichkeit und Begeisterungsfähigkeit

Marco Krämer, Senior Producer der Jass-Sendungen bei SRF freut sich auf das neue Jass-Gesicht: «Fabienne Bamert hat uns alle mit ihrer herzlichen Art und ihrer Begeisterung am Jass überzeugt. Sie ist die ideale Besetzung für den ‹Samschtig-Jass›. Wir freuen uns sehr und sind uns sicher, dass sie eine wunderbare und kompetente Gastgeberin für die Jass-Sendung sein wird.»

Mit der Bekanntgabe des neuen «Samschtig-Jass»-Aushängeschilds teilt SRF auch gleich mit, wann mit Reto Scherrer Schluss sein wird. Der SRF-Mann, der zu Blick TV wechselt, wird am 4. Januar 2020 letztmals für die Sendung vor der Kamera stehen.

Von Sarah Huber am 11.11.2019
Related stories