1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Diverse Krankheitsfälle beim Fussballclub: FCZ-Präsident Ancillo Canepa ist an Corona erkrankt

Diverse Fälle beim Fussballclub

FCZ-Präsident Ancillo Canepa ist an Corona erkrankt

Mehrere Spieler und Mitarbeiter des FC Zürichs wurden bereits positiv auf Corona getestet. Nun wurde bekannt, dass auch Präsident Ancillo Canepa vom Virus betroffen ist.

Placeholder

Nachdem bereits diverse Spieler positiv getestet wurden, ist auch Ancillo Canepa am Coronavirus erkrankt.

Bongarts/Getty Images

Seit Freitag befindet sich der FC Zürich in Quarantäne. Dies, nachdem diverse Spieler positiv auf das Coronavirus getestet wurden. 

Als erster Fussballer soll sich Mirlind Kryeziu, 23, angesteckt haben, später wurde bekannt, dass sechs weitere Spieler und drei Mitarbeiter des Fussballclubs positiv auf das Virus getestet wurden.

Placeholder

Mirlind Kryeziu wurde als erster Spieler des FC Zürichs positiv auf Corona getestet.

NurPhoto via Getty Images
Mehr für dich

Wie der FC Zürich mitteilt, hat heute Sonntag auch Präsident Ancillo Canepa, 67, sein Test-Resultat erhalten. Auch er leidet am Coronavirus. 

Keine oder geringfügige Symptome

Auf der Website des FC Zürichs schreibt er, dass er mit dem Mannschaftsbus unterwegs nach Neuenburg und zurück nach Zürich war. «Deshalb habe auch ich mich in Quarantäne begeben und einen Corona-Test machen lassen.» 

Das Ergebnis sei positiv ausgefallen, obwohl er keine Symptome aufweise und sich gut fühle. Gemäss dem Club geht es auch den weiteren Infizierten gut. Sie weisen ebenfalls keine oder nur geringfügige Symptome auf. 

Von Fabienne Eichelberger am 12.07.2020
Mehr für dich