1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Wendy Holdener: Auch in den Sommerferien denkt sie ans Skifahren

Holdener-Familienausflug ins Engadin

Für die Leidenschaft ists Wendy nie zu warm

Auch im Hochsommer denkt Wendy Holdener nur an eines: Skifahren! Beim Familienausflug ins Engadin landet die Slalomspezialistin prompt wieder auf dem Skilift – nur der Schnee fehlt.

Wendy Holdener

Wendy als Wandervogel: Die Schwyzerin geniesst die freien Tage.

Instagram/wendyholdener

Den Ski-Fans brennt es schon wieder unter den Nägeln – doch ein wenig Geduld ist noch gefragt. Erst am 26. Oktober geht der Weltcup-Winter der Alpinen wieder los. Dann nämlich findet am Rettenbachgletscher der Riesenslalom der Frauen, einen Tag später am selben Ort der Riesenslalom der Herren statt.

Eine, die sogar im Hochsommer auch schon wieder den Moment herbeisehnt, in dem sie sich aus dem Starthaus katapultiert, ist unser Slalom-Schatz Wendy Holdener, 26. Denn selbst beim Familienausflug ins Engadin scheint unser Skistar nur an eines zu denken: die zwei Latten unter den Füssen!

Hoch hinauf

Gemeinsam mit ihrer Familie – darunter Mama Daniela, Papa Martin, die Brüder Steve und Kevin sowie Freund Nico Caprez, 28 – war Wendy die vergangenen zwei Tage in den Bergen unterwegs. «Reisefüdlis» nennt sie ihre Wandergruppe liebevoll. Mit ihrer Familie über Stock und Stein zu gehen, hat Holdener sehr genossen. «Familienzeit ist rar. Ich bin daher sehr glücklich über die letzten zwei Tage!», schrieb sie zu einigen Schnappschüssen des Ausflugs.

Dieser trieb die Familie in die Höhe – wie könnte es bei Gipfelstürmerin Wendy auch anders sein! Im Engadin, der Heimat ihres Freundes Nico, wanderten die Holdeners auf den Muottas Muragl. Erst einmal oben angekommen, durfte ein kleiner Apéro nicht fehlen.

Holdeners Höhenflug im Sessellift

Und doch kreisen bei Wendy, die mitten in der Saisonvorbereitung steckt, die Gedanken auch beim Ausflug ums Skifahren. Auf ihrer Tour nämlich legt die Wandergruppe auch noch einen Abschnitt mit einer Sesselbahn zurück – ein ungewohnter Anblick, ein Skilift so ganz ohne Schnee.

Wendy Holdener

Sie kann es nicht lassen: Dieses Bild postete Holdener inmitten ihrer Familien-Bildergalerie – und zeigt nicht nur ihre Leidenschaft, sondern beweist auch echtes Fotografier-Talent! 

Instagram/wendyholdener

Dennoch überkommt es Wendy: Sie macht ein wunderschönes Foto der mystischen Stimmung und reiht das Bild in die Feriengalerie ein. Direkt nach vielen herzigen Familienschnappschüssen erscheint das Foto vom Lift. Zu Wendy Holdeners Liebstem zählt eben auch das Skifahren – sehr zur Freude aller Fans. 

Von Ramona Hirt am 3. August 2019