1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Christa Rigozzi: Findet die Unterschiede im Bikini zwischen 2007 und 2020

Christa feiert Bikini-Comeback in Mexiko

Gesucht: Die Rigozzi-Unterschiede zwischen 2007 und 2020

Gleicher Ort, gleiche Pose: 13 Jahre nach ihrer Teilnahme bei der Wahl zur Miss Universe kehrt Christa Rigozzi an den Strand des Geschehens zurück. Die Unterschiede von damals und heute? Die Moderatorin will es von ihren Usern wissen.

Placeholder

Christa Rigozzi 2007 und 2020. Was hat sich zwischen damals und heute verändert?

Instagram / Christa Rigozzi

Spezieller Tag für Christa Rigozzi, 36. Die Moderatorin erinnert sich in ihren Ferien in Mexiko an einen besonderen Moment in ihrer Karriere: Ihre Teilnahme an der Miss-Universe-Wahl in Cancun im Jahr 2007. «Gleicher Ort, aber anders», schreibt Christa zum Bild, das ein Foto von ihr damals und heute zeigt.

Die aktuelle Aufnahme stammt aus ihren Ferien an der mexikanischen Karibikküste, die sie zunächst nach Tulum und nun nach Cancun führten. «Finde die Unterschiede», fordert die Tessinerin ihre Follower auf. Und die zweifache Mutter wird nicht enttäuscht. Dutzende leisten der Einladung Folge, geben ihre Kommentare zu Christa 2007 und 2020 ab.

Mehr für dich
Placeholder

Seit Christas Missenjahr ist viel passiert. Heute ist die Ex-Schönheitskönigin erfolgreiche Moderatorin, mit Gatte Gio verheiratet und Mutter der Zwillinge Alissa und Zoe, 3.

ZVG

«Ein Körper zum Niederknien»

Der Erste, der antwortet, ist Gatte Giovanni Marchese, 41. «Was soll ich sagen … du bist wie ein guter Wein. Die Jahre vergehen, und du wirst immer besser, mein Liebling», schwärmt er. Auch einige Promi-Kollegen lassen sich nicht zweimal bitten. «Du wirst immer schöner», flötet Influencerin Zoe Pastelle, 20. Moderator Max Loong, 39, mit dem Rigozzi die 3+-Casting-Show «The Voice of Switzerland» moderiert, applaudiert.

Ihre Fans sind ebenfalls voll des Lobes. «Super Body vor und nach deinen Babys», steht da etwa. Und weiter: «Einziger Unterschied: Du hast mehr Tattoos.» Eine Userin urteilt: «Du bist heute ausdrucksvoller.» Und ein Follower fügt an: «Christa, ich finde dich heute schöner, du hast jetzt diesen Charme, den eine Mittdreissigerin hat. Und einen Körper zum Niederknien!»

«Etwas mehr auf den Rippen»

Nur ein kleiner Teil der Follower findet, Christa habe früher besser ausgesehen – weil sie damals «ein bisschen mehr auf den Rippen» gehabt habe, wie eine Userin schreibt. Doch genau das gefällt anderen wiederum besser. «Heute wirkt der Körper athletischer und etwas schlanker. Das gefällt mir besser», so ein Votum.

Den allermeisten dürfte die TV-Frau ohnehin so oder so gefallen: Rigozzi erhält für ihre Vorher-Nachher-Aufnahme insgesamt weit über 1000 Likes.

Von Tom Wyss am 24.02.2020
Mehr für dich