1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Schweizer Model Anja Leuenberger: «Ich wurde zweimal vergewaltigt»

Topmodel Anja Leuenberger

«Ich wurde zweimal vergewaltigt»

Schluss mit Schweigen: Anja Leuenberger hat ein Buch über ihre Geschichte geschrieben. Unter anderem berichtet sie darin von sexuellen Übergriffe und will damit auch andere ermutigen, ihre Stimme zu finden und darüber zu sprechen.

Placeholder

Anja Leuenberger gehört zu den erfolgreichsten Schweizer Models: Hier läuft sie 2017 an der New York Fashion Week.

WireImage

«Es ist Zeit, über so viele Dinge zu sprechen», schreibt Anja Leuenberger in ihrem jüngsten Instagram-Post. Und sexueller Übergriff sei eines davon. Mit diesen Worten gibt das Aargauer Model bekannt, dass sie ein Buch veröffentlicht hat, mit dem sie nun ihr Schweigen bricht.

Placeholder

Sie gehören zu den grossen Schweizer Models: Ronja Furrer und Anja Leuenberger (rechts) im Jahr 2014.

David Biedert

Auf fast 50 Seiten spricht Anja Leuenberger über ihre Geschichte und macht publik, dass sie in ihrer Branche in jungen Jahren mehrmals sexuelle Übergriffe erlebt habe. «Leider ist den Menschen bis heute nicht klar, was Zustimmung bedeutet. Ich wurde vor meinen Zwanzigern zweimal vergewaltigt.»

Mehr für dich

«The Depths of My Soul»

Sie habe sich lange geschämt, jahrelang ihre Stimme verloren, so Anja Leuenberger, die zu den erfolgreichsten Models der Schweiz gehört. «Also begann ich meine tiefsten, am meisten beängstigenden Gedanken aufzuschreiben.»

Mit dem Buch «The Depths of My Soul» verarbeitet die 27-Jährige aber nicht nur ihre Geschichte: Sie wolle auch anderen beim Heilungsprozess helfen und Mut machen, ihre Stimme zu finden. Und sie werde immer versuchen, eine Stimme für andere zu sein. «Eine Stimme für Menschen, die versuchen zu sprechen und nicht gehört werden, oder einfach nicht sprechen können.»

Von Thomas Bürgisser am 07.06.2020
Mehr für dich