1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Nach Herz-OP: Jürg Marquart ist wieder bei seinen Liebsten

Nach Herz-OP und Intensivstation

Jürg Marquard ist wieder bei seinen Liebsten

Seine Familie hat ihn nach seiner schweren Herz-OP wieder. Verleger Jürg Marquard zeigt sich, gemeinsam mit seiner Tochter Bianca Gubser, genesen und erholt.

Placeholder

Jürg und Raquel Marquard sind seit 12 Jahren verheiratet. 

Alexandra Pauli

Es war ein Schock für Freunde und Famiie, als Unternehmer und «Die Höhle der Löwen»-Juror Jürg Marquard im Februar mit einer Blutvergiftung ins Spital eingeliefert werden musste.

Die sogenannte Sepsis griff die Organe des 74-Jährigen an und er wurde am offenen Herzen operiert. Ein heikler Eingriff, nach dem Marquard einige Tage auf der Intensivstation verbringen musste. Zuvor musste sich der Verleger schon einmal einer Herz-OP unterziehen, das, nachdem ihn seine Frau Raquel, 58, bewusstlos im Bett seiner Residenz in St. Moritz GR gefunden hatte. 

Mehr für dich

Gemeinsames Essen mit Tochter Bianca Gubser

Nun kann die Familie aber offensichtlich aufatmen. Seine Stieftochter Bianca Gubser-Keyman, 29, postete gestern Samstag ein Bild von sich und Marquard beim gemeinsamen Essen. Die Folgen seiner Krankheit sind dem Unternehmer deutlich anzusehen. Er wirkt geschwächt und scheint ein paar Kilo abgenommen zu haben. Aber Vater und Tochter lächeln glücklich in die Kamera und sind sichtlich glücklich darüber, wieder gemeinsame Zeit verbringen zu können. 

Auch wenn er wieder genesen zu sein scheint, nimmt sich Jürg Marquard dennoch weiterhin eine berufliche Auszeit. Sein Engagement als Juror bei der TV-Show «Die Höhle der Löwen» gab er an DJ Antoine ab und die Geschicke seiner Firma Marquard Media AG leitet Geschäftsführer Bijan Khezri.

Lebemann und Familienvater

Der Schweizer Lebemann Marquard veränderte in den 60er Jahren die Medienlandschaft der Schweiz. Mit geliehenen 2000 Franken gründete er 1965 das Jugendmagazin «Pop». In einer Zeit, in der Pop- und Rockmusik noch naserümpfend betrachtet wurde, gibt er der jungen Generation einen Zugang zu ihren Idolen.

Später brachte er noch die Zeitschriften «Mädchen», «Cosmopolitan» und «Joy». Mit seinem Vermögen von 400 Millionen Franken gehört Marquard zu den 300 reichsten Schweizern.

Er ist seit 12 Jahren in dritter Ehe mit dem ehemaligen Model Raquel Lehmann verheiratet. «Mit Raquel führe ich die längste Beziehung meines Lebens, und ich hoffe, es ist auch die letzte. Sie macht mich unglaublich glücklich», sagt der Verleger letztes Jahr dem «Blick». Aus vorherigen Beziehungen hat er fünf Kinder. Ausserdem ist er Stiefvater des Models Bianca Gubser-Keyman.

Von Berit-Silja Gründlers am 31.05.2020
Mehr für dich