1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Sara Leutenegger zeigt ihren Babybauch

Sara Leutenegger

Kugelrund und rundum glücklich

Das Model und Influencerin Sara Leutenegger ist hochschwanger. Für ihr privates Fotoalbum lässt sie nun die Hüllen fallen – aller Kritik zum Trotz.

(c)  ZVG/Frederik Böttcher 6.10.20: Foto: Frederik Böttcher: Sara Leutenegger

Das Model und Influencerin Sara Leutenegger ist hochschwanger. Für ihr privates Fotoalbum lässt sie nun die Hüllen fallen – aller Kritik zum Trotz.

ZVG/Frederik Böttcher

Die Ex-«Germany's Next Topmodel»-Kandidatin Sara Leutenegger ist im achten Monat schwanger und überglücklich. Das war aber nicht von Anfang an so. Als Model ist der Körper Leuteneggers Kapital. Die Veränderungen, welche die Schwangerschaft mit sich bringt, haben der 26-Jährigen zu schaffen gemacht: «Ich musste lernen, Makel zu akzeptieren. Dass ich mit jeder Schwangerschaftswoche schwerer werde, Cellulitis bekomme oder auch mehr Haarwuchs am Körper habe, war anfangs ungewohnt für mich.»

Inzwischen findet sich die Frau vom ehemaligen TV-«Bachelor» Lorenzo Leutenegger, 36, wieder perfekt und traut sich freizügig vor die Kamera. Es ist ihr wichtig, Erinnerungen an diese prägenden Monate zu haben. «Meine Bilder zeigen eindrücklich, wie schön Mutterglück sein kann und wie gut schwangere Frauen aussehen können.» Und genau deswegen erhalten die Bilder in der Wohnung einen ganz speziellen Platz.

Mehr für dich

 

Der Kritik zum Trotz

Doch nicht alle sind Saras Meinung. «Früher hatte ich sehr, sehr selten negative Kommentare oder Rückmeldungen von meinen Fans», so die Influencerin. Doch dies habe sich mit ihrer Schwangerschaft geändert: «Es gibt viele Leute die finden, man solle den Bauch oder das Kind nicht im Internet zeigen. Ich überlege mir genau, was ich Veröffentliche», meint Sara.

Weiter sagt sie: «Es liegt in der Verantwortung von mir und Lorenzo, was wir von unserem Kind preisgeben möchten. Deshalb verletzt es mich in keiner Weise was Personen, die die Umstände nicht kennen, davon halten.» Sara möchte ihren Fokus weiterhin auf Fans legen, die sich durch ihre Posts bestärkt fühlen und ihren Weg mitverfolgen möchten. 

Von Toni Rajic am 08.10.2020
Mehr für dich