1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Linda Fäh ist mit Freund Marco Dätwyler in den Ferien auf Ibiza

Sportliche Auszeit mit ihrem Marco

Linda Fäh paddelt auf Ibiza ins Paradies

Schlagersängerin Linda Fäh geniesst mit ihrem Schatz Marco eine Auszeit auf Ibiza. Nur faul rumzuliegen, kommt für die Ex-Miss-Schweiz aber nicht infrage.

Placeholder

In authentischem Ibiza-Look: Linda Fäh.

Instagram/linda_faeh_official

Diese Reise ist gut geplant: Jetzt, da es in der Schweiz wieder einmal regnen soll, verlängert Schlagerstar Linda Fäh, 31, die sonnige Hitzewelle kurzerhand. Mit ihrem Mann Marco Dätwyler, 35, ist die frühere Miss Schweiz nach Ibiza aufgebrochen und geniesst nun dort Sonne, Strand – und Sport.

Placeholder

Geniessen die Zeit im Paradies: Linda Fäh und Marco Dätwyler.

Instagram/linda_faeh_official

Fäh und Dätwyler: sportlich und sportlicher

Denn die sportliche Betätigung kommt bei der durchtrainierten Schlagersängerin und ihrem Mann, der leidenschaftlich Crossfit betreibt, nicht zu kurz. Auch nicht in den Ferien. Zwar gönnt sich das Paar grosszügig Sushi am Hafen und eine durchaus üppige Auswahl für den Zmorge, aber für das morgendliche Workout muss dennoch Zeit bleiben. «Sport ist immer mit uns», hält Fäh fest.

Related stories

Am Pool mit wunderbarer Aussicht trainiert es sich allerdings gleich noch besser. Und auch den Wassersport hat Linda Fäh für sich entdeckt: Mit dem Stand-up-Paddle ist sie in eine wunderschöne Bucht gepaddelt. Zumindest eine kurze Erholungspause inklusive einer Einheit «Sünnelen» darf zur Belohnung aber nicht fehlen.

Placeholder

Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen: Nach dem Paddeln ist bei Linda Fäh Sonne tanken angesagt.

Instagram/linda_faeh_official

Ein Ort mit besonderer Erinnerung

Ibiza ist für Fäh und Dätwyler ein ganz besonderer Ort: Vor drei Jahren war das Paar zum ersten Mal dort – und verliebte sich auf Anhieb in die Baleareninsel. Später feierten die beiden gar ihren Polterabend auf der Insel im Mittelmeer, ehe sie sich am 1. Juli 2017 das Jawort am Comersee gaben. 

Auch vergangenes Jahr verbrachte das Duo Fäh-Dätwyler seine Ferien auf Ibiza. Die Insel ist eine zweite Heimat geworden. «Ibiza hat viel mehr zu bieten als Party», ist Fäh überzeugt.

Fähs Ferien-Schock in der Feuer-Hölle

Ihre erneuten Ferien auf Ibiza dürften die Sängerin und der Abteilungsleiter diesmal umso mehr geniessen. Ende Januar erlebten sie auf einer Reise durch Südafrika einen echten Schock: Beim verheerenden Brand am Lion's Head in Kapstadt waren die beiden hautnah dabei. Die zwei konnten die Flammen vom Hotel aus beobachten – beruhigten die Fans aber umgehend. «Wir sind okay», teilten sie damals mit. 

Von Ramona Hirt am 06.07.2019
Related stories