1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Luca Hänni begeistert beim Eurovision Song Contest ESC in Tel Aviv

Begeisterung beim ESC

«Luca Hänni schafft es in die Top Fünf!»

Luca Hänni präsentiert sich in Tel Aviv den internationalen Medien. Diese sind vom Schweizer sichtlich angetan. Und prophezeien uns ein gutes Eurovision-Ergebnis.

Luca Hänni
Luca Hänni und seine Dance-Crew. Etwas müde ist er, nach den vielen Fragen: «Aber es hat Spass gemacht.» Joëlle Weil

Am Sonntagabend fand in Tel Aviv die Eröffnungsparty des diesjährigen Eurovision-Song-Contests statt. Die Sängerinnen und Sänger beantworteten die Fragen der vielen internationalen Journalisten. Auch das Interesse am Schweizer Sänger Luca Hänni, 24, war enorm: «Alle wollen mit mir reden», sagt Luca zu SI online. «Die wollen wissen, wie es mir geht, wie ich mich fühle, worauf ich mich freue... Das ist schon verrückt.» 

Für Luca Hänni ist das der erste Eurovision-Contest. Alles ist aufregend und neu. Doch viele der angereisten Journalisten und Blogger verfolgen den Eurovision-Song-Contest seit Jahren.Wenn es um unser Lied «She got me» geht, sind sich fast alle einig: Dieser Song wird ein Erfolg!

Zwölf Punkte von Holland?

So gibt der holländische ESC-Experte Tom van den Oetelaar Anlass zur Freude: «Luca ist ein netter, attraktiver Typ. Auch der Song ist super.» Es sei ein Lied, das mitreisse. «Ich kann mir gut vorstellen, dass Luca viele Leute vor dem Fernsehen mitziehen kann, die dann für ihn anrufen. Und ich würde mich sogar dazu verleiten lassen zu behaupten, dass es von Holland zwölf Punkte geben könnte.»

«Bestimmt unter die Top Fünf»

Der britische «Wiwibloggs»-Gründer William Lee Adam gehört zu den wohl bekanntesten ESC-Experten. Kein Wunder ist auch ihm nicht entgangen, dass Luca die letzten Tage etwas angeschlagen war: «Wichtig ist nicht nur, dass sich Luca vollständig erholt, sondern auch, dass er während seines Auftritts fokussiert bleibt.» Dann habe die Schweiz dieses Jahr sehr gute Chancen. «Dies wird die beste Performance sein, die die Schweiz seit langer Zeit hatte. In die Top Fünf schafft es Luca in diesem Jahr bestimmt.» 

Laut Umfragen von Eurovisionworld.com steht die Schweiz aktuell auf Platz acht. Das ist zwar ein Rückschritt im Vergleich zur letzten Woche, aber wir befinden uns noch immer in den Top Ten.

Von Joëlle Weil am 13. Mai 2019