1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Luca Hänni und Freundin Michèle geniessen ihre Safari-Ferien

loading...
Paar öffnet sein Afrika-Ferienalbum

Luca Hänni und Michèle geniessen ihre Liebes-Safari

Sänger Luca Hänni hat stressige Zeiten hinter sich. Nun gönnt sich der Berner mit Freundin Michèle Liebesferien in Afrika. Das Paar lässt die Seele baumeln und geniesst die Weite der Wildnis.

Luca Hänni kann auf ein turbulentes und aufregendes Jahr zurückblicken: Seine Beziehung mit der Lehrerin Michèle Affolter, 26, wurde im Februar öffentlich. Am Eurovision Song Contest im Mai sicherte sich der Berner in Tel Aviv (Israel) den vierten Platz für die Schweiz. Ein Triumph, der sein Leben auf den Kopf stellte: Der Sänger kann sich seither vor Auftritten kaum retten und tourt durch ganz Europa.

Erste gemeinsame Liebesreise

Damit seine neue Beziehung nicht leidet, ist es dem «DSDS»-Sieger aus dem Jahr 2012 wichtig, möglichst viel Zeit mit seiner Michèle zu verbringen. Bisher gönnten sich die Turteltauben nur wenige verlängerte Wochenenden zu zweit – oder mussten sich damit zufriedengeben, sich im Backstage während Konzerten zu sehen. Ganz anders jetzt: Die beiden sind zum ersten Mal für längere Zeit auf Liebesreise.

Zebra zum Z'morge

Ganze drei Wochen reisen Luca und Michèle durch Afrika. Vergangene Woche landeten die beiden Berner in Kenia, reisten danach weiter nach Tansania in den Tarangire-Nationalpark. Bei der Ankunft postet der Sänger ein Bild mit den Worten: «Lasst das Abenteuer beginnen!»

Seither teilen die beiden ihre Eindrücke und das Erlebte fast im Stundentakt in den sozialen Medien mit ihren Followern. So sehen wir auch den unbezahlbaren Moment, als sie beim Verlassen ihrer Unterkunft auf eine Zebra-Herde direkt vor der Türe treffen.

Luca Hänni Tansania

Luca und seine Michèle zeigen sich begeistert von der Natur.

Instagram/lucahaenni1

Ab nach Mauritius

Nach dem Safari-Abenteuer durch die eher staubige Steppe ist beim Paar nun relaxen angesagt – zum Beispiel mit einem Besuch bei den heissen Quellen von Kikuletwa. Ein idealer Ort, um abzuschalten und alles rundum auszublenden.

Am Bädelen scheinen die beiden überhaupt Gefallen gefunden zu haben: Nächste Station auf ihrer Liebesreise ist die Insel Mauritius. Dort hat sich ihr Leben mittlerweile zwischen Segeltörns und Sonnenuntergängen eingependelt, dazu gibts Barbecue und Bier. In Eurovision-Zahlen ausgedrückt: Für diese erlebnisreichen Liebesferien gibt es 12 Points!

Von TR am 02.10.2019