1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Marc Gisin hat geheiratet und teilt Bild seiner Hochzeit auf Instagram

«Offiziell weg vom Markt»

Marc Gisin teilt Bild seiner Hochzeit auf Instagram

Ende November gab Marc Gisin seinen Rücktritt vom Profi-Skisport. Nun teilt er auf Instagram sein privates Glück mit einem Bild seiner Hochzeit.

Marc Gisin

Marc Gisin im Jahr 2018.

imago/Eibner Europa

«Oh ja... und wir sind offiziell vom Markt» – mit diesen Worten meldet sich der ehemalige Schweizer Skirennfahrer Marc Gisin auf Instagram zu Wort und verkündet, dass er und seine Freundin geheiratet haben.

Und wie man es sich vom Bruder von Michelle und Dominique Gisin gewohnt ist, ergänzt er die Aussage, dass sie vom Markt seien, mit einem humorvollen Nachtrag: «Nicht, dass da eine grosse Nachfrage war. Zumindest in meinem Fall.»

Mehr für dich

Hochzeit am 7. Mai 2021

Dem Datum im Post nach haben Marc Gisin und seine Freundin bereits am 7. Mai geheiratet. Viel mehr verrät Marc Gisin nicht. Allgemein ist der 32-Jährige normalerweise zurückhaltend, was seine Beziehung anbelangt. Seine Freundin beziehungsweise nun Frau hält er mehrheitlich aus der Öffentlichkeit heraus.

Eine Ausnahme machte er Ende 2018, als er sich auch bei seiner Freundin öffentlich entschuldigte. Marc Gisin stürzte damals in Gröden schwer und lag mehrere Tage im Koma. Er zog sich ein Schädel-Hirn-Trauma, mehrere Knochenbrüche und eine Lungenquetschung zu.

Mit viel Disziplin und Durchhaltewillen kämpfte er sich danach zurück auf die Piste. Rennen aber bestritt er seither keine mehr. Ende November 2020 dann gab er seinen Rücktritt vom Profisport.

Von Thomas Bürgisser am 24.05.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer