1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Martina Hingis feiert Taufe ihrer süssen Lia

Exklusive Bilder

Martina Hingis feiert Taufe ihrer süssen Lia

Es ist vollbracht: Lia, das fünf Monate junge Töchterchen von Martina Hingis und ihrem Ehemann Harry Leemann ist gestern Samstag feierlich und im engsten Familienkreis getauft worden. SI online hat die ersten Bilder.

Taufe von Lia, Tochter von Martina Hingis und Harry Leemann - Samstag, 27.7.2019 - St. Verena Kapelle Zug - Copyright Olivia Pulver

Voller Stolz lassen Harry Leemann und Martina Hingis ihre kleine Lia segnen.

Olivia Pulver

Der Taufakt fand in der idyllischen Kapelle Sankt Verena in Zug statt. Pfarrer Josef Hochstrasser, 72, der Martina Hingis, 38, und Harry Leemann, 38, vor einem Jahr in Bad Ragaz traute, taufte Lia.

In ihrem wunderschönen, weissen Kleidchen von Designerin Anastasia Kiefer - wie eine Prinzessin! Mit drei Daumenkreuzen auf die Stirn. Das süsse Mädchen lächelte dabei die ganze Zeit. 

Lia ist ein ruhiges und braves Baby

«Es waren für alle sehr bewegende Momente voller Freude und Stolz», so die 25-fache Grand-Slam-Siegerin. Ehemann Harry, auch Teamarzt beim Schweizer FED-Tennisteam sagt: «Lia war wie immer: Ein ganz ruhiges, braves Baby, das uns jeden Tag mit diesem herrlichen Lächeln im Gesicht verzaubert.»

Auch die drei Paten Manuela, 37, Angelika, 35, und Rainer 33, die Geschwister von Harry Leemann schwärmen vom Täufling: «Wir sind alle stolz und dankbar, diese schöne und bedeutende Aufgabe übernehmen zu dürfen.»

Ihr Geschenk: Ein feines Goldketteli mit eingraviertem Namen auf dem kleinen Goldplättli. Glückwunsch, Lia, Martina und Harry!

Von André Häfliger am 28. Juli 2019