1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. «Hand ufs Herz mit Burki's» – Sport Michèle lässt Manu schwitzen

loading...
Wer ist sportlicher – Manu oder Michèle? Diese Frage und ein gemeinsames, schweisstreibendes Workout führt beim Ehepaar Burkart direkt zu hitzigen Diskussionen. Weshalb der Divertimento-Komiker sich kurzerhand selbst zum Kopfballgott ernennt und warum Michèle statt einem Ball eher Drill und «Boom, Boom» braucht, erfahrt ihr in unserer Videoserie «Hand ufs Herz mit Burki's». Sina Albisetti
«Hand ufs Herz mit Burki's» – Sport

Michèle lässt Manu Burkart schwitzen

Zwischen dem Ehepaar Burkart geht es in allen Bereichen kompetitiv zu und her – so auch beim Thema Sport. Wenn Michèle und Manu so sportlich und schnell wären wie ihre Mundwerke, wären sie wohl beide mehrfache Olympiasieger. Aber eben ...

Nach 14 Jahren Beziehung ist der Fall eingetreten: Manu, 43, und Michèle Burkart, 37, treiben zusammen Sport. Seit drei Wochen kommt der Fitnesstrainer bei ihnen daheim für ein Workout vorbei. Die motivierende Drillmusik «ist so gar nicht meins», gesteht der «Divertimento»-Komiker, der lieber einem Ball hinterher jagt, als auf einem Aerobic-Böckli zu steppen.

Mehr für dich

Michèle ist wiederum nicht so die Ballsportlerin, das Rädli hat sie nie gelernt – und auch das MuKi-Turnen ist nicht so das Ding der dreifachen Mutter. Daher ist Vater Manu zum dritten Mal – der jüngste Spross ist jetzt dreijährig – in charge mit den anderen Eltern und deren Kindern einmal pro Woche zu springen und zu hüpfen. Die Musik des MuKi-Turnens ist dann schon eher sein Fall – «MuKi-Turne isch jetzt fertig mir gönd hei. MuKi-Turne isch jetzt fertig müed sind dBei». Aber hört, bewundert und seht selbst im Video «Hand ufs Herz mit Burki's».

Von AR am 12.05.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer