1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Zoe Scarlett zeigt ihrem US-Traumauto

Traumauto

Mit ihrem Oldi rockt Zoe Scarlett alles

Auf diesen Schlitten fährt sie total ab. Das Basler Pinup-Girl Zoe Scarlett erfüllte sich ihren grossen Traum und legte sich in den USA einen Chevrolet Bel Air aus den 1950er Jahren zu. Seit kurzem ist ihr Schätzchen in der Schweiz und Zoe gibt mit Spass Gas.

Zoe Scarlett

Die Baslerin Zoe Scarlett vor ihrem aus den 50er-Jahren stammenden Chevy Bel Air.

Geri Born

Sie liebt den Stil der 1950er Jahre, egal ob modisch am Leib oder als fahrbaren Untersatz unterm Hintern. Zoe Scarlett, 37, Pinup-Girl und Burlesque-Tänzerin bekam das Faible für die Retro-Zeit bereits in die Wiege gelegt. «Schon von Kindesbeinen an bin ich durch meine Eltern mit diesem Lebensstil aufgewachsen.» Mit 20 sass sie zeitweise bereits am Steuer eines Chevys. Von dem Oldi trennte sich jedoch irgendwann. Doch die Sehnsucht blieb.

Mehr für dich
 
 
 
 

Jetzt ist sie wieder stolze Besitzerin eines Chevrolet Bel Air von 1955. Gefunden hat Zoe das Schätzchen auf vier Rädern in den USA. Bei der Auflösung eines Privatmuseums in Alabama wurde das Oldtimer-Fahrzeug 2019 angeboten. «Da musste ich einfach zuschlagen.» 600 Meilen legte das Auto zunächst zurück – nach Palm Beach. Dort betreibt Zoes Bruder Sven, 48, eine Auto-Garage. «Die Karosserie und das Interior waren in gutem Zustand, aber beim Motor und Getriebe musste fast alles restauriert und teilweise für den heutigen Strassenverkehr angepasst werden.» 

Zoe Scarlett

Selber schrauben ist nicht das Ding von Zoe Scarlett. «Ich fahre lieber und schaue dabei gut aus.»

Geri Born

Dass es ein 1955er Chevy sein muss, das stand für Zoe vor Beginn ihrer Suche nach einem Oldtimer unumstösslich fest. Als Kind sieht sie ein Foto des Bel Air erstmals in einem Automagazin. «Das war Liebe auf den ersten Blick.» Auch Papa Scarlett steuerte bereits ein solches Modell über Schweizer Strassen. Selber herumschrauben ist aber nicht das Ding von Zoe. «Ich fahre und schaue dabei einfach gut aus», sagt sie augenzwinkernd und fügt nicht weniger scherzhaft an: «Tanken kann ich auch noch.»

Vor einem Jahr schliesslich verschifft ihr Bruder das frisch restaurierte Gefährt von Miami nach Basel. Am kommenden Wochenende vom 22. bis 24. April können es Besucher des Festivals 50s Rocket in Zofingen AG (Hier mehr Infos) bestaunen. «Wir hätten heuer eigentlich unser Fünf-Jahr-Jubiläum gefeiert, aber ein fieses Virus machte uns einen Strich durch die Rechnung.» Ersonnen hat die Baslerin den Event eines Sonntagnachmittags zu Hause am Küchentisch – und ihn «einfach mal umgesetzt». Kamen anfangs gerade mal eine Handvoll Aussteller, sind es mittlerweile über 30. «Für viele Oldtimerfans ist unser Event die erste Gelegenheit des Jahres, ihre Schätze aus der Garage zu fahren und zu präsentieren.» Natürlich gibts auch die passende Musik: mit Rock ’n’ Roll, Swing und Jive-Bands.

Von René Haenig am 20. April 2022 - 16:31 Uhr
Mehr für dich