1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Mundart-Star Trauffer fühlt sich wie in einer Filmkulisse

Das schönste Dorf der Schweiz

Mundart-Star Trauffer fühlt sich wie in einer Filmkulisse

Wir suchen auch dieses Jahr das schönste Dorf der Schweiz. Mundart-Star Trauffer besucht für uns die drei Finalisten aus der Deutschschweiz: Albinen, Vitznau und Trub. Jedes hat seinen ganz eigenen Charme.

Das schönste Dorf der Schweizer Trauffer

Kein «Bueb vom Trueb» - aber Trauffer ist sehr angetan von dem malerischen Ort im Emmental. 

Hervé le Cunff
Sandra Casalini

«Ist es das?» fragt Marc Trauffer, 40, und linst in ein Schaufenster direkt am Dorfplatz von Trub BE. Tatsächlich: die kleine Schreinerei wurde für 2006 für den Kino-Erfolg «Die Herbstzeitlosen» ins Dessous-Lädeli von Martha alias Stéphanie Glaser verwandelt. Es war nicht das erste und auch nicht das letzte Mal, dass das malerische Dorf im Emmental als Filmkulisse diente. Bereits 1979 standen hier Lilo Pulver und Walo Lüönd für «Brot und Steine» vor der Kamera. 2011 folgte «Der Verdingbub» mit Max Hubacher. 

Angetan vom Walliser Charme

Wer Trub besucht, findet sich also mitten in einer Filmkulisse. Genau wie Mundart-Star Trauffer. Er besucht auf seiner Reise als Blogger und Jury-Mitglied die drei Deutschschweizer Gemeinden, welche die Chance haben, das schönste Dorf der Schweiz 2019 zu werden. Neben Trub sind dies Albinen VS und Vitznau LU.

Albinen beeindruckte den Berner Oberländer mit seinem typischen Walliser Charme. «Die wunderschönen Häuser und die engen, pittoresken Gassen geben dem Dorf eine ganz besondere Stimmung. Nicht zu vergessen, dass man direkt mit einem Glas Weisswein begrüsst wird» meint Trauffer augenzwinkernd. 

Das schönste Dorf der Schweizer Trauffer

Zum Wohl! Mit Gemeindepräsident Peter Aeschlimann geniesst Trauffer ein Glas Truber Wein und Plättli - natürlich mit Emmentaler vom Weltmeister. 

Hervé le Cunff

Ein magischer Ort am Vierwaldstättersee

Aber auch Vitznau hätte den Sieg durchaus verdient, meint Trauffer. «Der Vierwaldstättersee. Die Rebberge. Die wunderschönen Hotels. Die netten Leute. Einfach nur wow! Ein magischer Ort.» Am See sitzen, die Seele baumeln lassen und die Ruhe geniessen. «Dieses Dorf hat eine unglaubliche Atmosphäre», sagt Trauffer.

Und was gefällt dem Musiker an Trub? «Nun, die Tatsache, dass es immer wieder im Filmen und Liedern vorkommt, machen das Dorf zur Legende, das ist schon beeindruckend. Ausserdem sind die Leute unglaublich freundlich und zuvorkommend.» Im «Löwen» gibts Emmentaler Käse vom Weltmeister und ein Glas Truber Wein. Ausserdem interessiert Marc Trauffer als Chef eines Holzspielwaren-Herstellers die Firma Truber Holz - denn der Ort ist umgeben von Wald und gehört zu den wichtigsten Holzlieferanten der Region. 

Das schönste Dorf der Schweizer Trauffer

Diese Szenerie diente schon oft als Filmkulisse. 

Hervé le Cunff

Welches ist das schönste Dorf?

Dazu, welches Dorf er als Sieger sieht, darf Trauffer sich natürlich nicht äussern. Nur soviel: «Jedes der drei Deutschschweizer Dörfer ist eine Augenweide und hat den Sieg verdient. Also stimmt für euren Favoriten ab!»

Die Finalisten aus den anderen Sprachregionen findet ihr hier. Stimmt jetzt ab für «Das schönste Dorf der Schweiz» und gewinnt tolle Preise! 

Von Sandra Casalini am 19. Juli 2019