1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Topmodel Ronja Furrer badet mit Pferden im Glück und im Meer

Topmodel hoch zu Ross!

Ronja Furrer badet im Glück

Sie ist ein echtes Pferdemädchen! Topmodel Ronja Furrer zeigt auf Instagram, wo sie auf der Welt am glücklichsten ist.

Ronja Furrer Model in Zürich Juni 2020
David Biedert

Alles Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde – das denkt wohl auch Ronja Furrer, 28. Auf Instagram zeigt das Schweizer Supermodel einmal mehr, wie sehr ihr Herz für Rössli schlägt! «My happy place», schreibt die Freundin von Rapper Stress zu ihrem neusten Post. Auf den dazugehörigen Bildern zeigt sie mehrere Pferde, die an einem Traumstrand im Meer baden und das Supermodel mittendrin!

Mehr für dich

Dass das Topmodel ein echtes Pferdemädchen ist, ist kein Geheimnis. Von ihrer ersten Gage kaufte sie sich Reiterhosen. Im Jahr 2010 ging sie einen Schritt weiter und holte sich ein eigenes Pferd. «Ich habe mein Erspartes abgehoben – insgesamt 35'000 Franken – und habe eine Holsteiner-Schimmelstute gekauft. Sie heisst Cassandra», erzählte Furrer damals begeistert gegenüber schweizer-illustrierte.ch.

Doch ein Leben als international gefragtes Model, bedeutet auch viel Reisen. Weil ihr die Zeit für Cassandra fehlte, verkaufte Furrer das Pferd einige Jahren später wieder. Glücklicherweise darf die Pferdenärrin manchmal für ihren Job mit den Tieren vor der Kamera stehen. Wie etwa 2018, also sie im Harper’s Bazar mit einem weissen Pferd im lila Lavendelfeld posierte. Da schlägt jedes Pferdemädchen-Herz höher!

Von SD am 11.12.2020
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer