1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Simonetta Sommaruga ehrt Mike Müller

«Prix Cornichon»

Simonetta Sommaruga ehrt Mike Müller

Am Eröffnungsabend der Oltner Kabaretttage würdigt Simonetta Sommaruga Mike Müller, der den diesjährigen Comedypreis «Prix Cornichon» gewinnt. Sommaruga weiss, dass auch der Bundesrat manchmal Stoff zum Lachen liefert.

Bundesrätin Sommaruga, Mike Müller Preis Cornichon

Bundesrätin Simonetta Sommaruga gratuliert Mike Müller zum Cornichon-Preis.

Kurt Reichenbach

Bundesrätin Simonetta Sommaruga (61) beweist Humor: Am Eröffnungsabend der 35. Oltner Kabaretttage am gestrigen Mittwoch, 11. Mai 2022 würdigt sie in ihrer Rede den diesjährigen Gewinner vom Comedy-Preis «Prix Cornichon» Mike Müller (58). Der Kabarettist und Schauspieler nimmt seinerseits gerne auch mal Mitglieder des Bundesrats auf die Schippe. Dass die Sieben nebst dem Politisieren tatsächlich ab und zu auch für ordentlich Lachstoff sorgen, ist Sommaruga klar: «Das ist sozusagen unser Service Public für die heimische Kabarett-Szene», sagt die 61-Jährige in ihrer Rede.

Mehr für dich
 
 
 
 

Mike Müller beherrsche die Kunst, Menschen zum Lachen und zum Nachdenken zu bringen, sagt die Vorsteherin des «UVEK», dem eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation über den Gewinner vom Comedy-Preis.

Eigentlich sei der Bundesrat ja nicht komisch vom Fach, oder zumindest nicht freiwillig, witzelt Sommaruga. Bundesrätinnen und Bundesräte wüssten aber, dass Lachen gut für die Gesundheit sei. Damit spielt Sommaruga auf Johann Schneider-Ammanns (70) legendäre Rede zum Tag der Kranken im Jahr 2016 an. In holprigem Französisch und mit todernster Miene verkündete er damals: «Rire c'est bon pour la santé» - Lachen ist gesund.

Ebenfalls in die Hitliste der lustigsten Bundesratsreden geschafft haben es 2010 in ihrem Amt Doris Leuthard (59) und Hans-Rudolf Merz (79). Leuthard konnte sich beim Lesen eines Vorstosses bezüglich Zuchtpferden irgendwann nicht mehr beherrschen, und prustete ins Mikrofon. Lachend sagte sie mitten in der Rede: «Das ist wirklich absurd!». Und Merz' Rede inklusive seinem nie mehr aufhören wollenden Lachanfall zum Thema «Bü-Bü-Bündnerfleisch» ist unterdessen Kult.

Diese und viele weitere Episoden liefern besten Stoff für die Sketches von Mike Müller. Nun zollt ihm dafür sogar eine Bundesrätin höchst persönlich Tribut. Oben drauf gibt es den «Prix Cornichon» von der Gesellschaft der Oltner Kabarett-Tage.

Die 35. Oltner Kabarett-Tage starteten am Mittwoch. An elf Abenden werden über 50 Künstlerinnen und Künstler mit dem Thema «Junge Kabarett-Kunst» an rund 32 Veranstaltungen auftreten.

Von emu am 12. Mai 2022 - 18:04 Uhr
Mehr für dich