1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Wahl-Schweizer Ben Dolic erntet Kritik für ESC-Song

«The Voice»-Zweiter tritt für Deutschland an

Wahl-Schweizer Ben Dolic erntet Kritik für ESC-Song

Ben Dolic tritt in die Fussstapfen von Luca Hänni. Der gebürtige Slowene und Wahl-Schweizer versucht sein Glück am Eurovision Song Contest – allerdings geht er für Deutschland ins Rennen. Und dort herrscht für ihn momentan ein rauer Wind. Ehemalige ESC-Stars glauben nämlich nicht an seinen Sieg.

Ben Dolic

Ben Dolic vertritt Deutschland am Eurovision Song Contest in Rotterdam.

imago images/Chris Emil Janßen

Bereits vor zwei Jahren sorgte Benjamin Dolic, 22, in Deutschland für Furore. Damals belegte er in der Casting-Show «The Voice of Germany» den zweiten Platz. Nun will er es nochmals so richtig wissen und tritt nicht nur was die Teilnahme an Casting-Shows betrifft in die grossen Fussstapfen von Luca Hänni, 25.

Ben Dolic, der in Slowenien aufwuchs und mit 18 Jahren nach Zuchwil SO gezogen ist, reist an den Eurovision Song Contest. Dort vertritt er aber nicht Slowenien oder die Schweiz, sondern geht für Deutschland ins Rennen.

 

Mehr für dich

In Rotterdam wird er den Song «Violent Thing» performen. Als deutscher Teilnehmer ist er sogar bereits fürs Finale am 16. Mai gesetzt – genauso wie die Vertreter von Frankreich, Grossbritannien, Italien, Spanien und den Niederlanden. Allerdings muss der 22-Jährige bereits heftige Kritik für seinen Song einstecken.

Vernichtendes Urteil von ehemaligen ESC-Teilnehmern

ESC-Heldin Nicole, 55, die den Contest im Jahr 1982 mit dem Hit «Ein bisschen Frieden» gewann, meint etwa zu «Bild»: «Die Stimme in Kombination mit einem anderen stärkeren Song wäre idealer.» Sie fürchte, «Violent Ting» habe nicht das Potenzial, Europa in drei Minuten zu überzeugen. Das Lied habe keinen Wiedererkennungseffekt.

Nicole ESC

1982 gewann Sängerin Nicole den Eurovision Song Contest. Dass es ihr Ben Dolic gleichtun wird, glaubt sie nicht.

Getty Images

Auch Sänger Nino de Angelo, 56, rechnet nicht damit, dass Dolic am ESC Erfolg haben wird. Seine vernichtende Aussage: Er findet den Song eine «Katastrophe».

Unterstützung bekommt Ben Dolic immerhin von Michael Schulte, 29, der sich 2018 für Deutschland auf den guten vierten Platz sang. «Ich glaube, wir können gewinnen. Der Song kommt international gut an», meint er.

Von Fabienne Eichelberger am 29.02.2020
Mehr für dich