1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Zoë Pastelle zeigt im SI-Live-Talk ihre Wohnung und Kleiderschrank

loading...
Mit fast 270'000 Followern auf Instagram gehört Zoë Pastelle zu den erfolgreichsten Influencerinnen der Schweiz. Nun gibt die ausgebildete Schauspielerin in «Emma lügt» auf SRF ihr Serien-Debüt. Im SI-Live-Talk gibt die 23-Jährige eine Kostprobe ihrer Rolle als Lehrerin, zeigt ihre neue Wohnung und macht euch mit Styling-Tipps bereit für die Sommerferien. Sina Albisetti
Si-Live-Talk

Zoë Pastelle zeigt ihre Wohnung und Kleiderschrank

Im Si-Live-Talk nimmt uns Influencerin und Schauspielerin Zöe Pastelle mit auf eine exklusive Tour durch ihre Wohnung, zeigt ihren begehbaren Kleiderschrank und gibt Tipps für das perfekte Sommer-Outfit.

Blendend gelaunt in sommerlichem Outfit begrüsst Zoë Pastelle (23) SI-Moderatorin Sina Albisetti zum Live-Talk. Die erfolgreiche Influencerin (fast 270'000 Follower auf Instagram) und Schauspielerin (Nomination als besten Nebendarstellerin für den Schweizer Filmpreis) meldet sich aus ihrer schönen Wohnung in Zürich, wo sie erst vor kurzem eingezogen ist. 

Bei einer kleinen Wohnungsführung fallen die hübschen Parkettböden, die hohen Decken mit Stuckatur und der freie Blick auf den Uetliberg auf. Und auch, wie ordentlich aufgeräumt Zoë Pastelles Wohnung ist. «So sieht es aber nicht immer aus», versichert sie. Die Möblierung ist mehr oder weniger komplett – bis auf ein ziemlich wichtiges Einrichtungsstück: Zoë braucht noch ein gutes Bett, «wer gute Tipps hat, bitte melden!»

Mehr für dich
 
 
 
 

Die Tour führt auch in ihren begehbaren Kleiderschrank, wo sie ihre eindrückliche Sammlung ordentlich gefaltet und an Bügel gehängt aufbewahrt – sogar nach Farben sind gewissen Stücke sortiert. Ihr absoluter Lieblingsstoff derzeit: Leinen. Es verwundert also nicht, dass sie auch im Live-Talk mit der Schweizer Illustrierte dieses Material trägt. 

Karriere bald auch in Deutschland?

Wenige wissen, dass Zoë Pastelle ausgebildete Tänzerin und Schauspielerin ist, ein Job, den sie sogar lieber macht, als zu modeln, verrät sie im SI-Live-Talk. Nun hat sie sich in der SRF-Serie «Emma lügt» mit der Rolle der Lehrerin Frau Preisig einen Traum erfüllt. Inspiration für die Figur holte sie sich aus ihrer Vergangenheit, nämlich bei ihren ehemaligen Lehrerinnen, «deren Namen ich aber nicht verrate», scherzt Zoë Pastelle. Die Schauspielerei macht der Zürcherin nicht nur viel Spass, sie sieht in der Arbeit auch ihre berufliche Zukunft und verrät, dass sie bereits mit Rollen in Deutschland liebäugelt. 

Wer Fragen zu Mode hat, ist bei Zoë Pastelle an der richtigen Adressen. Sie ist nicht nur Designerin ihrer eigenen Bademoden-Kollektion, sie shoppt auch leidenschaftlich gerne. «Strandkleider am liebsten auf Ibiza oder Mykonos», ein Sommer ohne ein neues Bikini, sei kein richtiger Sommer, findet Zoë.

Was man diesen Sommer am Strand trägt, welches Teil sie immer in ihren Sommerferien-Koffer steckt, welche Tipps sie Newcomer-Schauspielerinnen gibt und vieles mehr seht ihr im SI-Live-Talk in voller Länge. 

Von lme und Sina Albisetti am 28. Juni 2022 - 12:01 Uhr
Mehr für dich