Publireportage | Skoda AUF GROSSER TOUR

Machen Sie mit bei der grossen Leseraktion, gewinnen Sie ein unvergessliches und exklusives Wochenende mit dem ŠKODA OCTAVIA oder dem ŠKODA SUPERB im malerischen Berner Oberland.
Emma, 7, und Kevin, 8, sind ganz hibbelig. Kein Wunder, heute fahren die beiden Kinder mit ihren Eltern Marcel, 42, und Karin Schneider, 38, zum grossen Bike-Wochenende ins Berner Oberland. «Mit einem megacoolen Auto», verrät Kevin, der bereits jetzt vom eleganten Škoda Superb Combi begeistert ist. Die Schneiders testen schon mal, was Sie bei der grossen Leseraktion der Schweizer Illustrierte VELO gewinnen können. Denn gemeinsam mit Škoda lädt die Schweizer Illustrierte VELO zwei Familien in je einem zur Verfügung gestellten Škoda Superb Combi sowie zwei Paare mit je einem Škoda Octavia zu einem einzigartigen und exklusiven Velo-Wochenende im Hotel Bernerhof in Gstaad BE ein. Diese Chance sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Melden Sie sich noch heute an und füllen Sie den untenstehenden Anmeldetalon aus. Mit etwas Glück fahren Sie am 1. und 2. Juli 2017 im komfortablen, effizienten Škoda ins Berner Oberland – wie die Schneiders. Die Schneiders geniessen vorab einmal den Komfort und das unglaubliche Raumgefühl im stattlichen, 4,86 Meter langen Superb. «Das Platzangebot ist genial! Der Kofferraum ist so gross, dass wir glatt noch zwei Koffer mehr hätten mitnehmen können», erklärt Marcel Schneider. Der Architekt kann sich nicht nur für 660 bis 1950 Liter Stauraum begeistern, sondern auch für die vielen cleveren Details des Kombis. «Die elektrische Heckklappen-Öffnung per Fusskick oder die herausnehmbare LED-Taschenlampe im Kofferraum sind superpraktisch. Und Regenschirme in den Vordertüren! Davon habe ich bisher nur bei Rolls-Royce gehört», erklärt der 42-Jährige. Ehefrau Karin lobt die Assistenzsysteme: «Der Ausparkassistent, der mich vor Querverkehr warnt, oder auch der Totwinkelwarner sind Dinge, die ich nicht mehr missen möchte.» Angetan ist die zweifache Mutter auch vom tollen Fahrverhalten des Allradlers und vom geringen Verbrauch: «Ich hätte gedacht, dass die Tanknadel viel schneller nach unten wandert.» Auch Agilität und Handling auf den kurvigen Kilometern nach Gstaad gefallen Karin Schuler, die keck verrät: «Ich weiss noch nicht, ob ich meinem Mann wie abgemacht den Schlüssel für die Rückfahrt überlasse.» In Bern haben Chris Berger, 27, und Eliane Ott, 26, derweil ihre letzten Velo-Utensilien verstaut. Das junge Paar wird mit dem meistverkauften Kombi der Schweiz, dem Škoda Octavia, nach Gstaad reisen. «Fast schade, wohnen wir so nahe am Ziel. Ich hätte in dem mit neuer Front und den doppelten Frontscheinwerfern richtig sportlich wirkendenWagen gern eine längere Anfahrt gehabt», sagt der Aussendienstmitarbeiter: «Vielleicht machen wir deshalb einen kleinen Umweg und fahren via Lausanne und Aigle VD ins Berner Oberland.» Dagegen hätte Freundin Eliane nichts einzuwenden: «Dann habe ich genügend Zeit, das neue Multimediasystem mit perfekter Vernetzung und Google-Maps-Navigation ausgiebig zu testen.» Denn der Octavia verbindet sich dank SmartLink+ (MirrorLink, Apple CarPlay, Android Auto) nicht nur perfekt mit externen Geräten, sondern dank Škoda Conletznect kann Eliane Ott gar an Bord im Internet surfen. «So kann ich mir ein paar spannende Touren mit unseren Bikes rund um Gstaad anschauen. Es gibt ja bis zu 300 Kilometer anGPS-Touren für Einsteiger oder auch ambitioniertere Cross-Country-Tourer», meinte die Marketingspezialistin mit Schmunzeln und Seitenblick auf ihren Freund. Der 27-Jährige geht nicht auf den Seitenhieb ein und zeigt sich vom laufruhigen und bereits mit 150 PS souveränen Vierzylinder-Diesel des Octavia beeindruckt. «So viel Spritzigkeit und Fahrkomfort, selbst in etwas schnelleren Kurven, hätte ich einem Kombi gar nicht zugetraut», verrät er. Chris Berger gefällt zudem das umfassende Angebot an Sicherheitsund Komfortelementen von Notbremsfunktion mit Fussgängererkennung über Totwinkel-, Spurhalte-, Rückfahr- bis zu Fernlicht- oder Anhängerassistent. «Absolut genial ist der adaptive Tempomat, so entspannt war ich auf der Autobahn schon lange nicht mehr unterwegs»,konstatiert er kurz vor der Ankunft in Gstaad. Wollen Sie den Fahrkomfort im Škoda Octavia oder Škoda Superb ebenfalls erleben? Und ausserdem ein unvergessliches Velo-Wochenende im Hotel Bernerhof in Gstaad verbringen? Dann sollten Sie unbedingt bei der grossen Leseraktion von Schweizer Illustrierte VELO mitmachen und und den untenstehenden Anmeldetalon ausfüllen.
 
ŠKODA SUPERB
Der Škoda Superb als elegante Limousine oder aber als geräumiger Combi mit 660 bis 1950 Liter Kofferraum überzeugt als idealer Begleiter für aktive Familien. Dank fünf Benzin- und zwei Dieselmotoren – auf Wunsch mit Allrad – gibts zudem einen effizienten Antrieb für jeden Geschmack. Edles Interieur, erstklassige Konnektivität und umfassende Sicherheit runden das stimmige Gesamtpaket ab. Preis ab 27’950.- (Clever Bonus abgezogen). Infos: skoda.ch
 
ŠKODA SUPERB, BENZIN, 150 BIS 280 PS, 1395 BIS 1984 CM3, 4,8–7,2 L/100 KM, 113–164 G CO2/KM*, CO2-EMISSION AUS TREIBSTOFFPRODUKTION 24–37 G/KM, ENERGIEEFFIZIENZ B–G. DIESEL, 150 BIS 190 PS, 1968 CM3, 4,0–5,1 L/100 KM, BÄ 4,5–5,7 L/100 KM, 106–135 G CO2/KM*, CO2-EMISSION AUS TREIBSTOFFPRODUKTION 17–22 G/KM, ENERGIEEFFIZIENZ A–D. *(DURCHSCHNITT ALLER IMMATRIKULIERTEN NEUWAGEN IN DER SCHWEIZ 134 G/KM).
 
ŠKODA OCTAVIA
Der Octavia ist mit oder ohne Allrad der perfekte Allrounder. Ob als umweltschonende Erdgas-Variante, als geräumiger Kombi (480 bis 1740 Liter Kofferraum), als robuster Scout mit mehr Bodenfreiheit oder als sportlicher RS mit bis zu 245 PS: Der Tscheche schafft den Spagat vom Familienfreund zum Topsportler. Und glänzt zudem mit fairen Preisen. Kein Wunder, ist Škoda bereits 15-facher Preis-Leistungs-Sieger! Preis ab 19'690.- (Clever Bonus abgezogen). Infos: skoda.ch
 
ŠKODA OCTAVIA, BENZIN, 115 BIS 245 PS, 999 BIS 1984 CM3, 4,8–6,8 L/100 KM, 108–158 G CO2/KM*, CO2-EMISSION AUS TREIBSTOFFPRODUKTION 24–34 G/KM, ENERGIEEFFIZIENZ C–F. DIESEL, 115 BIS 84 PS, 1598 BIS 1968 BIS CM3, 3,9–5,1 L/100 KM, BÄ 4,4–5,8 L/100 KM, 103–134 G CO2/KM*, CO2-EMISSION AUS TREIBSTOFFPRODUKTION 16–22 G/KM, ENERGIEEFFIZIENZ A–D. ERDGAS, 110 PS, 1395 CM3, 5,6–5,7 M3/100 KM, BÄ 5,8–5,9 L/100 KM, 89–102 G CO2/KM*, CO2-EMISSION AUS TREIBSTOFFPRODUKTION 13 G/KM, ENERGIEEFFIZIENZ B. *(DURCHSCHNITT ALLER IMMATRIKULIERTEN NEUWAGEN IN DER SCHWEIZ 134 G/KM).
 
Mitmachen und gewinnen!
Sichern Sie sich heute noch Ihre Chance auf ein unvergessliches
Velo-Wochenende in Gstaad BE. Melden Sie sich zur Leseraktion an. Mit etwas Glück fahren Sie vom 1. bis 2. Juli 2017 mit einem Škoda ins Berner Oberland – und es wird danach über Ihre Erlebnisse berichtet. Anmeldung bis 18. Juni 2017. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, welche ihren Wohnsitz in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein haben, mindestens 18 Jahre alt sind und einen Führerausweis der Kategorie B besitzen. 
Auch interessant