1. Home
  2. Specials
  3. J-Magazin 1/2019
  4. Charlotte Olympia Dellal: Sweet & Sexy

Charlotte Olympia Dellal

Sweet & Sexy

Nur für Erwachsene: die verspielten, zuckersüssen Schuhdesigns des britischen Labels Charlotte Olympia

Placeholder

Fräulein Olympia: Mit ihren extravaganten Entwürfen hat Charlotte Olympia Dellal ein Schuhimperium aufgebaut.

ZVG

Süssigkeiten sind wirklich gut gegen Stress und machen glücklich – aber nur, wenn sie echten Zucker enthalten. Das sagt eine amerikanische Studie. Echt Zucker sind auch die Werke der britischen Designerin Charlotte Olympia mit ihrem gleichnamigen Label. In ihrer aktuellen Kollektion kleidet sie High Heels in bunten Satin oder Leopardenprintstoffe, stickt Katzengesichter auf Loafer oder appliziert Rüschen auf Wildlederballerinas.

Zu viel? Nicht, wenn es so spielerisch leicht wirkt. Nach Zuckerschock sehen die Kunstwerke nämlich nie aus – ihre filigrane, schlanke Form balanciert die verspielten Elemente perfekt aus. Wer Charlotte Olympias Extravaganzen an den Füssen trägt, kann dazu problemlos schlichte schwarze Hosen samt Basic-Shirt kombinieren. Die Schuhe werden trotzdem sofort auffallen und in der Umgebung gute Laune verbreiten.

Related stories
Placeholder

Charlotte Olympia: Riemchenpumps Patsy, aus Satin und Leder, Fr. 599.–.

ZVG

Charlotte Olympias Liebe zum Detail zelebrieren auch Models wie Emily Ratajkowski, Sängerinnen wie Jennifer Lopez oder die Schauspielerin und Street-Style-Ikone Sienna Miller. Diese Berühmtheiten führen die Schuhkreationen der zehn Jahre jungen Marke regelmässig spazieren und verwandeln damit jeden noch so simplen Look in ein modisches Gesamtkunstwerk.

Solche bunten Farbkleckse bilden immer eine willkommene Abwechslung in der Garderobe und sind ausserdem das perfekte Statement für einen launigen Start in den Frühling.

Weitere hohe, noch höhere und auch flache Modelle des britischen Labels Charlotte Olympia finden Sie in der Damenschuhwelt auf der 2. Etage.

Von Rahel Zingg am 31.03.2019
Related stories