1. Home
  2. Specials
  3. Travel 1/2020
  4. Top Ten: Zehn smarte Reisetipps und News aus der Welt von TUI

Top Ten

Zehn smarte Reisetipps und News aus der Welt von TUI

Sie zählt zu den unvergesslichen Momenten im Leben: eine Ballonfahrt in Kappadokien. Kein Wunder! Die Landschaft in Zentralanatolien ist atemberaubend einzigartig.

Placeholder

Magisches Märchenland

Getty Images

1 TÜRKEI – Kappadokien Wer in den frühen Morgenstunden im Heissluftballon den lila Wolken entgegenfährt, wähnt sich im Märchenland. Die Sicht auf die kunstvolle Landschaft mit ihren Feenkaminen ist magisch. Hier lagerte sich vor Millionen Jahren durch Vulkane in die Luft gestossene Tuffasche in unterschiedlichen Farben und Härtegraden in Schichten ab. Wind und Wetter spülten das weiche Material aus, das harte blieb übrig. Dieser natürliche Vorgang liess unzählige Erdpyramiden, die sogenannten Feenkamine, entstehen. Eine Art Open-Air-Museum sind ins Gestein gehauene Höhlenwohnungen. Diese lassen sich gar fern von Tageslicht entdecken – als unterirdische Stadt.

Einzigartiges Kappadokien, 8-Tage-Erlebnisrundreise mit Gebeco, Antalya, Türkei. bit.ly/2OvwBwS

Placeholder

Auf den Spuren von Harry Potter

Warner Bros. Studio Tour London – The Making of Harry Potter
Related stories

2 LONDON – The Making of Harry Potter Wer schon immer mal durch die Winkelgasse schlendern, seinen Kofferkuli durch die mit Gleis 9¾ beschriftete Wand schieben und sich den sprechenden Hut aufsetzen wollte, kann das jetzt alles tun! Und zwar im Warner Bros. Studio 32 Kilometer nordwestlich von London, in Leavesden, Hertfordshire. Dies war mehr als zehn Jahre lang die Heimat der Harry-Potter-Filmreihe. Heute lässt sich in und um die zwei Studios «The Making of Harry Potter» entdecken. Da­zu gehören die Kobolde der Gringotts-Bank genauso wie ein Abstecher in den Verbotenen Wald. Original-Zauberstäbe, Pfefferminzkröten & Co. gibt es ü­brigens in den Studio-Läden zu kaufen.

Warner Bros. Studio Tour London, Leavesden, WD25 7LR. Anreise per Bus, Zug, Auto. www.wbstudiotour.co.uk

Placeholder

Abstecher ins Paradies

Handout

3 MALEDIVEN – Riu Palace Maldivas Eine Suite über dem Meer gefällig? Im All-inclusive-Resort auf der privaten Insel Kedhigandu sind sie zu haben, vereinzelt gar mit Privat-Pool. Erholung der Extra-Klasse versprechen ausserdem die Wasserbar, Restaurants mit Fusionsküche, japanischen bis hin zu italienischen Spezialitäten – und ein herrlich weisser Strand.

Riu Palace Maldivas, Süd-Nilandhe-Atoll, Malediven. www.tui.ch/riu-palace-maldivas

Placeholder

Palmengesäumte Ferientage

Handout

4 VIETNAM – TUI Blue Nam Hoi An Einem Traum entsprungen scheint das Fünf­sternehotel am feinsandigen Strand von Tam Tien. Im März 2020 öffnet dieser Neuzugang der Marke TUI Blue seine Tore und bietet Luxus pur. Die Zimmer und Suiten sind in dunklem Holz und hellen Stoffen gehalten. Typische vietnamesische Accessoires zaubern exo­tisches Flair. Anspruchsvolle Geniesser werden mit lokalen und asiatischen Spezialitäten sowie internationalen Klassikern verwöhnt – auch Veganer und Vegetarier kommen hier auf ihre Kosten. Entspannung bieten Yoga zwischen Palmen, Wellenreiten, Spa und Kinderclub. Auch die charmante Küstenstadt Hoi An ist einen Ausflug wert.

TUI Blue Nam Hoi An, Vietnam. Mit Edelweiss-Nonstop-Flug nach Ho Chi Minh City. www.tui.ch/tui-blue-nam-hoi-an

Placeholder
Alamy, Big Night Restaurant Group
Placeholder
Alamy, Big Night Restaurant Group

5 SAN FRANCISCO – Leo’s In diesem Fünfzigerjahre-Universum aus Vintage-Glaswaren, pinker Onyx-Bar und ­tropisch floralen Tapeten tragen die Drinks Namen wie Betty’s Buzz und Dandy Boy. Leo’s Oyster Bar ist ein Hotspot für Seafood-Aficionados. Gebutterte Lobster Roll, Clam Chowder, Crab Mac – alles so erfrischend und prickelnd wie der Champagner.

Leo’s Oyster Bar, 568 Sacramento Street, San Francisco, California 94111, USA. leossf.com

Placeholder

Dschungel von Changi

Connie Miller Photography

6 SINGAPUR – Changi Airport Giga-Was­serfall, Wald und Shoppingmall – die jüngste Neuerung des Changi-Flug­hafens in Singapur misst 137 000 Quadratmeter und steht jedermann offen. In der Mitte des Donut-förmigen Glasbaus namens Jewel ergiesst sich der Wasserfall Rain Vortex aus vierzig Metern Höhe über sieben der insgesamt zehn Stockwerke.

Jewel Changi Airport, 78 Airport Blvd, Singapur 819666, Arrival Hall Terminal 1. www.jewelchangiairport.com

Placeholder

Moderne Mary

Handout
Placeholder
Handout

7 LOS ANGELES – Redbird In den USA ist es oft ein Cocktail, der über die Qualität des Brunch entscheidet. Der im «Redbird» gereichte Modern Mary lockt nicht umsonst Hollywood in die umfunktionierte Kathedrale. Die Light-Variante des legendären Bloody Mary scheint Barchef Tobin Shea geglückt – dabei setzt er auf die Essenzen statt auf den Saft.

Redbird, 114 East Second Street, Downtown Los Angeles, California 90012, USA. www.redbird.la

Placeholder

Die Kunst- und Design-Residenz

Handout

8 KOPENHAGEN – The Apartment Von Mid-Century-Möbeln über Memphis-Klas­si­ker bis hin zu zeitgenössischen Objekten – Besuchern von The Apartment ist eine Reise durch die Designgeschichte sicher. Umso schöner, dass es sich in der liebevoll restaurierten Wohnung aus dem 18. Jahrhundert in Christianshavn im «alten» Kopenhagen nächtigen lässt. Die hinter der Hausnummer 33 im ersten Stockwerk versteckte Interior-Perle kann gemietet werden. Zum Service gehören frische Blumen, lokale Süs­sig­keiten, Snacks, Minibar und ein kleines Frühstück. Und wer seinen Blick von den Design-Trouvaillen lösen kann, auf den wartet ein Fahrrad für Erkundungstouren und ein lauschiger Innenhof.

The Apartment, Overgaden neden Vandet 33, 1st Floor, 1414 Kopenhagen, Dänemark. www.theapartment.dk

Placeholder

Wildlife-Diamant im Okavango-Delta

Handout

9 BOTSWANA – Jao Camp Die Bibliothek aus Palisanderholz mit einem Giraffen-Skelett, das bis unter die Decke reicht, und zahlreichen Büchern und Land­karten entwickelt sich rasch zum liebsten Aufenthaltsort der Jao-Camp-Gäste. Nach einem Game Drive bieten hin­gegen die sieben auf Stelzen erhöhte Villen perfekte Entspannung – jede von ihnen verfügt über eine Aussenlounge mit Pool und Feuerstelle. Hier lassen sich Leoparden beobachten, welche in Ruhe die ahnungslosen Impalas beschatten. Wegen seiner einzigartigen Lage tief im westlichen Okavango-Delta, inmitten von Inseln und Schwemm­ebenen, kann dieses Hideaway nur per Kleinflugzeug erreicht werden.

Jao Camp, Okavango-Delta, Botswana. Flugdauer von Maun (BWA) ca. 40 Minuten. bit.ly/35d93DR

Placeholder
Handout
Placeholder
Handout

10 NORWEGEN – Holmen Resort Lust, am Rande der Welt essen zu gehen? «Kitchen on the Edge of the World» heisst dieses fünftägige kulinarische Abenteuer, das dreimal jährlich im Holmen Resort angeboten wird. Der Aufenthalt auf den faszinierenden Lofoten bietet zudem die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen – beim Fischen, Jagen oder Kochen.

Holmen Resort, 8392 Sorvågen, Norwegen. Z. B. vom 26. bis 30. März 2020. www.holmenlofoten.no

am 20.12.2019
Related stories