1. Home
  2. Specials
  3. Travel 2/2019
  4. Koffer Auf!: Ein Gepäck für zwei

Koffer Auf!

Ein Gepäck für zwei

TV-Moderatorin Alexandra Maurer pendelt zwischen London und Zürich. Das tut die 37-Jährige meist gemeinsam mit Töchterchen Amélie.

Placeholder
Geri Born
Placeholder

Pack-Formel: Drei Viertel des Koffers belegt Amélie, 1, mit ihren Dingen. Der restliche Platz ist für Alexandra Maurer (Lifestyle-Magazin «Flash» ab Freitag, 11. Oktober, 18 Uhr auf ProSieben Schweiz).

Geri Born

1 Leinenkleid Ein perfektes Outfit für die Ferien in Irland, der Heimat ihres Verlobten Greg Sadlier, 39. «Der Stoff ist etwas dicker, und ich muss nie den Bauch einziehen.»
2 Kinderbuch Von ihrer Ur-Oma hat Amélie «Das ist das kleine Einhorn» geschenkt bekommen.
3 Ladegerät mit Adapter ­Allein schon wegen ihres Kindes muss Alexandra Maurer immer erreichbar sein.
4 Notizbuch Hier hält die ­Zürcherin mit jamaikanischen Wurzeln ihre Ideen fest.
5 Ferien-Outfit Shorts und Top, bei Zara gekauft.
6 Babytrage von Artipoppe und Schalenkoffer von Away.
7 Sonnenbrille Marke Thierry Lasry. «Die habe ich in Berlin im Ausverkauf ergattert.»
8 Bikini von H&M. «Seit ich Mami bin, trage ich eine Nummer grösser – und High Waist ist sowieso die Ideal-Lösung.»
9 Baby-Badekleid von JoJo Maman Bébé.
10 Bronze & Glow «Mit diesem Produkt von Charlotte Tilbury definiere ich mein Gesicht mit den runde ‹Bäggli›», so Maurer, die am 22. November durch den Final von «Switzerland’s next Topmodel» führt.
11 Parfum Soleil Blanc von Tom Ford. «Im Moment mein ­absoluter Lieblingsduft!»
12 Sonnenspray von Rituals. «Ich verwende den Faktor 50, vor allem zum Schutz. Ich werde trotzdem sehr braun.»
13 Körperpflege «Ich benutze unter anderem Cremes von La Mer.»
14 Waschlotion Egal ob Körper oder Gesicht – Maurer mag ­Reinigungsprodukte von Kiehl’s.
15 High Heels von Vögele Shoes. Aber am liebsten ist die Moderatorin an hitzigen Tagen barfuss unterwegs.
16 Amélies Rucksack «Schoppen, Windeln, Jäckchen, Fiebermesser, Baby-Paracetamol, ­Bepanthen und Kleider zum Wechseln sind immer dabei.»

Related stories
Von Aurelia Robles am 04.10.2019
Related stories