VW Caddy 4Motion Allrounder wird fit fürs Gelände

VW Caddy 4Motion
VW Caddy 4Motion

Volkswagen verpasst dem Allrounder Caddy einen permanenten Allradantrieb. Über eine elektronisch geregelte Haldex-Kupplung wird die Antriebskraft nun auf alle vier Räder verteilt. Damit macht VW den als Kastenwagen oder als Familienfahrzeug mit fünf oder sieben Plätzen erhältlichen Caddy fit fürs leichte Gelände.

Serienmässig verfügt er über Berganfahr-Assistent und ESP. Angetrieben wird er vorerst einzig vom 1,9-Liter-Turbodiesel mit 105 PS in Kombination mit manuellem Sechsganggetriebe. Der Vierzylinder ist serienmässig mit einem Partikelfilter versehen und soll mit 6,6 Liter auf 100 Kilometer auskommen. Zu kaufen ist der Caddy 4Motion ab CHF 31 420.


Alle Auto-Artikel im Überblick »
 
Auch interessant