1. Home
  2. People
  3. Open-Air-Mode

Allwetterfest abrocken

Die Pioniere des Open Airs, die Blumenkinder von Woodstock, haben sich wenig um ihr Outfit gekümmert und sind nackt durch den Schlamm gerutscht (nachzulesen im Buch «Woodstock», Collection Rolf Heyne). Googelt man das eben beendete Glastonbury-Festival, werden dort von Kate Moss, Agyness Deyn und Pixie Geldof neue Trends gesetzt.

Besonders beliebt: Gummistiefel zu sexy Shorts. Wer auch in Montreux (3.–18. Juli), Frauenfeld (10.–12. Juli), am Paleo (21.–26. Juli) oder Gampel (13.–16. August) und in St. Gallen (26.–28. August) rocken will, macht sein Outfit allwetterfest (vom Bikini bis zur Pelerine)! Für eine glamouröse Erfrischung zwischendurch sorgen Körpersprays wie die limitierte Edition von Biotherm!

Mehr für dich

**WERBUNG**

am 24.06.2009
Mehr für dich