«Bauer, ledig, sucht...» Alois wird Vater - Adrian hat geheiratet!

Frohe Botschaft von den Landwirten aus der vierten Staffel «Bauer, ledig, sucht...». Adrian heiratete seine Eveline auf dem Standesamt - und verriet ein süsses Geheimnis: Seine Ehefrau erwartet Zwillinge. Nachwuchs kündigt sich auch bei Bauer Alois an, im Januar soll das Baby zur Welt kommen.

Während die Landwirte der aktuellen Staffel «Bauer, ledig, sucht...» noch nach ihrer Liebe suchen, schweben Alois, 45, und Adrian, 37, aus der vergangenen Staffel im siebten Himmel. Am Mittwoch, 8. September 2010 heiratete Adrian seine Hofdame Eveline auf dem Standesamt in Effretikon. Für den Bauern ein Grund zum Sprüche klopfen: «Die Hochzeit verlief eigentlich positiv, wir haben beide ja gesagt.» Die Braut trug schwarze Hosen und ein beiges Oberteil, der Bräutigam verzichtete für einmal auf seine T-Shirts - «Eveline verbot es mir» - und wählte ein rosafarbenes Hemd.

Rosa könnte auch bald ein Zimmer auf Adrians Hof gestrichen werden: Eveline ist schwanger - mit Zwillingen! «Ich wünsche mir ein Mädchen und einen Jungen», erzählt der werdende Papa SI online. Wenn's nicht so sei, egal: «Hauptsache sie sind gesund.» Die Babys sollen Anfang 2011 zur Welt kommen. Bis dann wird das Paar auch vor Gott verheiratet sein: Am 11. September läuten die Kirchenglocken. «Ich wählte diese Daten - den 8.9.2010 und den 11.9.2010 - damit ich sie mir merken kann», erklärt der frischvermählte Bauer. Das Paar lernte sich durch die Kuppelshow auf 3+ kennen. Zum Ende der Hofwoche hielt Adrian im Holzbottich vor laufender Kamera um die Hand seiner Eveline an.

Frohe Botschaft auch aus Luzern: Bauer Alois und seine Herzdame Barbara, 37, erwarten nach knapp sieben gemeinsamen Monaten Nachwuchs, wie Alois bestätigt. Das Kind soll im Januar 2011 zur Welt kommen und war «mehr oder weniger geplant», wie der Landwirt erzählt. «Wir dachten, wenn's klappt, dann klappt's - und so sollte es sein.» Gedanken zum Namen des Babys mache er sich allerdings noch nicht, ganz im Gegensatz zu seiner Barbara: «Sie überlegt schon fleissig. Ich finde allerdings, das hat noch ein bisschen Zeit.» Und als Krönung des Glücks will das Paar noch vor der Geburt Ja sagen, ein Datum ist allerdings noch nicht festgelegt.

Auch interessant