«Bauer, ledig, sucht...» Armer Fritz: Der Neue wird gleich versetzt

Er richtet alles schön her für seine Hofdame, stellt sogar schon den Sekt kalt. Doch dann die böse Überraschung: Corinne sagt Fritz ab. Mit SI online spricht der «Bauer, ledig, sucht...»-Single und Familienvater über seine Enttäuschung und sagt, was für eine Frau er sucht.

Vor zweieinhalb Jahren hat ihn seine Ehefrau verlassen. Seither lebt Fritz, 43, als alleinerziehender Vater von drei Söhnen auf seinem Bauernhof in den Emmentaler Bergen. Die Männer-WG ist sich einig: Jetzt ist Zeit für eine neue Frau im Haus. Und schnell ist entschieden, welche der «Bauer, ledig, sucht...»-Bewerberinnen es sein sollte: die Dame mit dem Herzchen-Brief.

Bei den Vorbereitungen für die Hofwoche helfen die Jungs tüchtig mit. Das Bett wird frisch bezogen, Blumen gepflückt, ein Tischchen mit Sektgläsern bereitgestellt, und der Single-Landwirt schmeisst sich in sein bestes Hemd. «Wir sind ziemlich nervös», gesteht Fritz in der Folge vom Donnerstag.

Doch die Aufregung ist umsonst. Moderator Marco Fritsche teilt ihm per Telefon mit, dass die Hofdame kurzfristig doch nicht kommen kann. «Das hat mich im ersten Moment sehr enttäuscht», sagt der Versetzte gegenüber SI online. «Wir haben alles so schön für Corinne hergerichtet.» Aber so sei es nun einmal: Es könne immer etwas Privates dazwischen kommen. Der verständnisvolle Single-Bauer weiss genau, welche Frau sein Herz erobern könnte: «Ich suche eine ehrliche Frau, die einen guten Charakter hat und nicht ständig auf der faulen Haut liegt. Zudem sollte sie auch gut aussehen.»

Wer Fritz kennenlernen will, muss jedoch zu altbewewährten Kontaktmöglichkeiten wie Brief oder Telefon greifen. «Wir haben hier oben kein Internet, ebenfalls kein TV», erklärt er. Deshalb könne er sich seinen ersten Auftritt in der Kuppel-Sendung auch nicht anschauen. «Aber vielleicht erlaubt mir ja ein Kollege, am Donnerstag bei ihm fernzusehen.»

Wie sehr sich Fritz auf Corinne freut, wie sich die Männer-WG ins Zeug legt und wie es auf den anderen Bauernhöfen weitergeht, sehen Sie am Donnerstag, um 20.15 Uhr, auf 3+.

Alles zu «Bauer, ledig, sucht...» finden Sie im Dossier auf SI online.

Auch interessant