Jagdmode Auf der Pirsch

Auf der Pirsch
Auf der Pirsch

Tweed, Kord, Karos und Samt: Elemente aus dem Bereich Jagdmode sind im Trend. Dolce & Gabbana, Dries Van Noten und Carolina Herrera haben den Look modetauglich gemacht.

Die Hintergründe aber sind spannend. Der Autor Josh Sims formuliert es in der «Financial Times» in etwa so: «Die Konsumenten sehnen sich weg aus den Städten, aufs vermeintlich idyllische Land. Und wenn es nur mittels der romantischen Kleidung ist.»

Eine interessante These, an der durchaus was dran ist. Denn in Zeiten der Banken- und anderer Krisen hilft eine Portion «Eskapismus», eine Art kleine Realitätsflucht, mindestens kurzfristig. Wem das alles zu philosophisch ist, dem sei gesagt:

Die neue sportliche Mode mit Jagdelementen ist einfach auch super alltagstauglich, bequem, gut kombinierbar und – krisensicher.

**WERBUNG**


Auch interessant