Placeholder

Für Skifahrer gibts heissere Destinationen. Aber für Schlittler ist die Rigi ein Paradies: 10 Kilometer Schlittelwege und eine Airbord-Strecke (4 km) sind präpariert – von Rigi Kulm bis zur Station Klösterli, von Staffelhöhe nach Rigi Kaltbad.

Für nur 10 Franken gibts erstklassiges Leihmaterial, und die beiden Zahnradbahnen bringen die Schlittler blitzschnell wieder an den Start zurück; der atemberaubende Blick übers Nebelmeer ist im Preis inbegriffen.

Besondere Attraktion: Bis Ende Februar wird jeden Freitag auch nachts geschlittelt! Wer mag, fährt im Fondue-Nostalgiewagen zum Gipfel.

am 28.01.2009
Mehr für dich