Rokpa-Gala Auktion mit ganz viel Herz

Hier fällt der Hammer für einen guten Zweck!

Uuund zum Dritten! Gabriella Sontheim schlägt zu: Mit dem höchsten Gebot des Abends ersteigert die Frau des Medienmannes Roger Schawinski ein privates Haus­konzert von Andreas Vollenweider.

Für Strassenkinder in Tibet kommen an der ­Rokpa-Gala Party in Zürich stolze Beträge zusammen: 10 000 Franken für ein Tennisracket von ­Roger Federer. 5000 Franken für einen Kinoabend mit Marc Forster.

Es blieben auch Wünsche unerfüllt: «Club»-Moderatorin Christine Maier würde gern mal mit George Clooney Kaffee trinken. «Und testen, ob er die Maschine bedienen kann!» Ihr Arbeitskollege Röbi Koller hätte Lust auf eine nachbarschaftliche Plauderstunde mit Herbert Grönemeyer. «Seine Freundin wohnt neben mir, leider habe ich bisher nur sein Auto gesehen.»

So unnahbar ist der Nachbar von TV-Moderatorin San­dra Studer nicht: «Stefan Gubser und ich sehen uns beim Heckenschneiden. Ein gemeinsames Essen wäre wieder fällig.» Fürs Erste kommt der Schauspieler aber zum Vorlesen ins Hause Studer – auch ein Hammerangebot des Rokpa-Abends.

Auch interessant