«Bauer, ledig, sucht...» Bauer Paul bleibt Single - Arno fand sein Glück

Die dreizehnte Folge «Bauer, ledig, sucht...» bildet den Abschluss der 5. Staffel. Auf SI online weiss, wie es bei Arno und Paul in der Liebe nach der Sendung weiterging.

BAUER ARNO & BRIGITTA
Eine neue Liebe und weg aus der Stadt Zürich - das sind Hofdame Brigittas, 57, Wünsche. Klar, entspricht der Bündner Bauer Arno, 55, aus Guarda von Anfang an ihren Kriterien. Bei ihrer Ankunft zur Hofwoche nimmt er sie herzlich in Empfang, serviert ihr ein Champagner-Frühstück. Danach nimmt er sich Zeit für sie, geht mit ihr töpfern und entführt sie an einen Bergsee. Brigittas Wünsche erfüllen sich fast, doch gegen Ende der Woche bemerkt Arno, dass er keine Gefühle für seine Hofdame hat.

«Zwischen uns entwickelte sich eher eine gute Freundschaft als eine Beziehung», erklärt der Bauer. Eine Beziehung mache ihm Angst, meint er weiter. «Eine so schlimme Trennung wie die von meiner Ex-Frau will ich nie mehr erleben müssen.» Trotzdem wolle er eine Frau finden. Und dem ist in der Zwischenzeit auch so, wie er SI online gesteht: «Ja, ich bin frisch verliebt - aber nicht in Brigitta. Meine Freundin wurde durch einen Zeitungsbericht über die Sendung auf mich aufmerksam - und dann ist es einfach um uns geschehen.» 

BAUER PAUL & KATHRIN
«Es war nur ein Tanz zwischen Freunden», beginnt Kathrin, 47, zu erklären: Sie und Bauer Paul, 49, verbrachten eine gemeinsame Woche auf dessen Bauernhof, doch verliebt haben sie sich scheinbar nicht. «Wir treffen uns noch oft, wie vor einigen Tagen als er mich zu einem Abend mit meiner Trachtengruppe begleitete. Er freute sich so, dass er ein bisschen tanzen konnte und Spass hatte - fernab von seinem ganzen Stress.» Den Stress von Landwirt Paul lernte Kathrin während der Hofwoche auch kennen: Der alleinerziehende Vater von fünf Kindern hetzte vom Stall in die Küche und umgekehrt. Dinge wie die Wäsche oder das Staubsaugen blieben auf der Strecke.

Während Kathrins Besuch unterstütze sie ihren Landwirt, so gut es ging: Mit seinen Söhnen brachte sie den Haushalt auf Vordermann. Neben der Arbeit blieb die Liebe aber aus: Ein letztes romantisches Picknick sollte Kathrin und Paul näher bringen, «ausser einer guten Freundschaft entwickelte sich allerdings nichts», erzählt Kathrin. Doch die beiden stehen in regem Kontakt, besuchen sich regelmässig und haben Spass: «Wir brauchen das beide, ich bin immer noch Single, aber das gefällt mir gut», meint die Hofdame.

Alle Geschichten zur fünften Staffel «Bauer, ledig, sucht...» finden Sie im Dossier.

Bruno, Daniel und Reto sowie David, Sepp und Markus  und Bettina, Andreas und Christian verrieten SI online in der grossen Rückblick-Serie, wie es in ihrem Liebesleben aussieht.

Auch interessant