Bayerischer SUV im Kleinformat

BMW baut die 1er-Reihe weiter aus: Nach der drei- und fünftürigen Schrägheckversion, Coupé und Cabrio folgt jetzt der kompakte SUV X1. Punkto Design setzt er sich jedoch deutlich von den übrigen 1ern ab. Trotz gemässigten Abmessungen bietet er mit hoher Sitzposition, viel Übersicht und einem Kofferraum mit bis zu 1350 Litern Fassungsvermögen alle Vorteile grosser SUV.

Für den Vortrieb sorgen zunächst zwei Diesel und ein Benziner zwischen 177 und 258 PS. Auch wenn die erhöhte Bodenfreiheit serienmässigen Allradantrieb vermuten liesse, wird es auch Varianten mit reinem Heckantrieb geben. Verkaufsstart ist im Oktober – zu Preisen ab CHF 46 500.

Mehr für dich
am 19. August 2009 - 12:01 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer