«Der Bachelor» Beuteschema? Mona sieht aus wie Jans Ex

Die Schweizerin Mona Stöckli hats mit ihrer natürlichen Art ins Finale der Kuppelsendung geschafft. Und dank ihres Aussehens? Fotos zeigen: Die einstige Miss-Schweiz-Kandidatin könnte die Doppelgängerin von Jan Kralitschkas Ex-Freundin sein. Trotzdem glauben inzwischen nur noch wenige an Monas Sieg.

Die Ähnlichkeit ist verblüffend. Vor allem auf Bildern, die während ihrer Zeit als Miss-Schweiz-Kandidatin entstanden sind. Damals war die heutige Bachelor-Kandidatin Mona Stöckli aus Luzern blond und hätte glatt als die kleine Schwester von Ann-Kristin durchgehen können.

Ann-Kristin ist die Ex-Freundin des RTL-Rosenkavaliers Jan Kralitschka und Mutter seines zweiten Kindes. Die beiden Models, die ab und an auch gemeinsam vor der Kamera standen, trennten sich 2011. Jetzt sucht der 36-Jährige in der Sendung «Der Bachelor» vor laufenden Kameras eine neue Frau fürs Leben. Am Mittwoch muss er sich zwischen den Finalistinnen Mona, 30, und Alissa, 25, entscheiden. Bleibt er seinem Beuteschema treu, wird er seine letzte Rose der Schweizerin übergeben.

Trotz grosser Ähnlichkeit zu seiner einstigen Freundin glauben inzwischen aber nicht mehr viele TV-Zuschauer an den Sieg von Mona. Noch zu Beginn der Kuppelsendung galt sie als die grosse Favoritin, das Ende der Show schien bereits besiegelt. Kürzlich haben jedoch Show-Insider geplaudert: Sie wollen wissen, dass am Ende Alissa das Rennen machen wird. Selbst Vorjahres-Bachelor Paul Janke, 31, hat mittlerweile seine Meinung revidiert: War er sich vor wenigen Wochen noch zu 95 Prozent sicher, dass Mona gewinnen wird, wie er im Interview mit SI online sagte, tippt er inzwischen auf Alissa. «Mittlerweile muss ich meine Meinung korrigieren. Ich glaube, dass Alissa einen Tick vorne liegt. Obwohl ich denke, dass Mona besser zu ihm passt», sagt Jans Vorgänger gegenüber Promiflash.de

Glaubt man den Aussagen weiterer Show-Insider, ist der Ausgang der längst abgedrehten Sendung sowieso irrelevant. Jan sei inzwischen nämlich wieder mit seiner Ex-Freundin Ann-Kristin zusammen, heisst es. Die beiden sollen gar bereits vor den Dreharbeiten in Südafrika wieder angebandelt haben. Wohl spätestens am Samstag wird das TV-Publikum über Jans Beziehungsstatus aufgeklärt werden - RTL zeigt dann eine Spezialsendung, in der sämtliche Protagonisten aus «Der Bachelor» wieder aufeinandertreffen.

[reference:nid=182186;]

Das Bachelor-Finale mit Mona Stöckli läuft am Mittwoch, 20. Februar, um 21.15 Uhr bei RTL. Am Samstag, 23. Februar, um 22.45 Uhr, gibt es zudem eine Spezialsendung.

Alle Artikel zur Kuppelsendung «Der Bachelor» gibts im Dossier von SI online.

Auch interessant