1. Home
  2. People
  3. Frisch geknipst im Januar 2014

Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Bild des Tages
Frisch geknipst im Januar 2014
19

Schön, schräg, schrill: Sehen Sie hier, welche Fotos der SI-online-Redaktion im Januar aufgefallen sind - täglich neu.

Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Helen Mirren albert tatsächlich mit einem goldenen Pudding-Topf herum. Wieso? Weil die Theatergruppe der Harvard-Universität die britische Schauspielerin mit ihrem «Hasty Pudding Preis» zur «Frau des Jahres» ausgezeichnet hat. Die Studenten ehren jährlich zwei Persönlichkeiten für ihre bleibenden und beeindruckenden Beiträge in der Welt des Entertainments. Kaum hielt die 68-Jährige die Trophäe in den Händen, legte sie als Dankeschön ein Twerking-Tänzchen hin. Sie habe extra geprobt dafür, gestand der Hollywood-Star. Am 7. Februar wird übrigens «How I Met Your Mother»-Star Neil Patrick Harris den Puddingtopf als «Mann des Jahres» verliehen. schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
30. Januar 2014: Cheers, darling! Wenn Charles, 65, und Camilla, 66, bei ihrem Besuch der englischen Stadt Purleigh sich schon mit den lokalen Produkten befassen, dann muss auch ein einheimisches Bier her. Das Gesicht der Prinzengattin spricht dabei keine eindeutige Sprache. Entweder wäre ihr ein Tee lieber gewesen. Oder aber es handelt sich hier nicht um ihr erstes Glas - die Augen könnten auf einen kleinen, royalen Schwipps hindeuten. Egal - auf die Herzogin! schweizer-illustrierte.ch
Papst Franziskus ziert die Februar-Ausgabe des «Rolling Stone»-Magazin
30. Januar 2014: Wird Papst Franziskus nun zum Rockstar? Wenn man das Cover der Februar-Ausgabe des «Rolling Stone»-Magazins betrachtet, könnte man durchaus auf diese Idee kommen. Die Musik-Zeitschrift widmet dem Geistlichen nicht nur die Titelseite, sie huldigt ihm auch in einem sechsseitigen Bericht. Franziskus sei «ein PR-Experte, ein Freund der Masse und cool», steht geschrieben. So cool, dass er als erster Papst überhaupt auf dem Cover des Magazins landet! Rolling Stone
Stanislas Wawrinka Ankunft in Zürich nach Australian Open Sieg
28. Januar 2014: Stan the Man ist wieder zu Hause! Um Punkt 12.46 Uhr ist der Australian-Open-Sieger in Genf gelandet. Zur Begrüssung gabs Wasser-Fontänen der Feuerwehr, Kuhglockengebimmel - und Jubelschreie von Hunderten Fans. «Das ist schön zu sehen und bereitet mir grosse Freude», sagte Stanislas Wawrinka, 28. Und fügte an: «Es tut mir leid, dass ich mir nicht mehr Zeit nehmen kann für meine Fans.» Auch für seine Familie - seine Frau Ilham, 39, und seine Tochter Alexia, 4 - hat der Tennisprofi nur kurz Zeit. Schon am Donnerstag reist er zum Schweizer Davis-Cup-Team nach Serbien. Erst einmal geniesst der Champion aber, dass er endlich wieder bei seinen Liebsten ist. «Es war unglaublich, die beiden wiederzusehen! Ich bin superglücklich! Und Alexia wollte sofort mit mir spielen gehen...» Keystone
Heidi Klum & Jay Leno mit Lippenstift im Gesicht
27. Januar 2014: Ein (paar) Küsschen in Ehren, kann auch Jay Leno nicht verwehren. «Ich liebe dich so sehr», schreibt «Germany's Next Topmodel»-Moderatorin Heidi Klum, 40, unter dieses Twitter-Bild. Und: «24 Auftritte in deiner Show... Ich werde für immer dankbar sein.» Doch auch der US-Talker scheint eine besondere Beziehung zu seinem Gast zu haben. Mit einem seligen Lächeln lässt der 63-Jährige die Knutschattacke über sich ergehen - und schwelgt dem Blick nach im siebten Himmel. via Twitter.com
BdT_23.1.14_TaylorMomsen
23. Januar 2014: Hoppla! Was für ein mutiges Album-Cover von The-Pretty-Reckless-Sängerin Taylor Momsen, 20. Die «Gossip Girl»-Schauspielerin, die in der Serie Jenny Humphrey verkörpert, scheint vom Miley-Cyrus-Syndrom angesteckt worden zu sein! Was sie uns mit dem Foto sagen möchte? Dass da «unten» die Hölle wartet? Jedenfalls zeigt Taylor Momsen vollen Körpereinsatz, um ihr Werk zu promoten. via Twitter
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
22. Januar 2014: Bei Wind und Wetter steht der «Naked Cowboy» mit seiner Gitarre am New Yorker Times Square und trotzt den meteorologischen Garstigkeiten. Die in den USA derzeit anherrschende Eiseskälte? Die scheint Robert Burck absolut nicht zu kratzen. «Mir wird nicht kalt. Das hat nichts mit dem Körper zu tun, sondern mit dem Bewusstseinszustand», sagt der verrückte Amerikaner, der zum 16. Mal in Folge die Leute selbst im Winter bespasst, in einem Interview mit Spiegel.de. Mit rund 10'000 Fotos pro Stunde ist der 43-Jährige einer der meist fotografiertesten Attraktionen in Big Apple. Doch nötig hätte er den Freiluftjob eigentlich schon lange nicht mehr. Dank lukrativer Werbeverträge mit Vodafone, Pepsi und Citibank ist der nackte Cowboy nämlich Millionär. Und könnte sich eigentlich etwas Wärmeres als nur ein Unterhöschen leisten. schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
21. Januar 2014: «Stan the Man» - endlich ist es ihm geglückt: Stanislas Wawrinka schmettert die Weltnummer zwei Novak Djokovic ins Aus. Im Viertelfinale der Australian Open am Dienstag sichert sich der 28-jährige Romand nach drei Stunden und 59 Minuten den Sieg und somit die Qualifikation für das Halbfinale. Noch vor einem Jahr musste sich Wawrinka in Melbourne gegen den Serben geschlagen geben. Am Donnerstag trifft er auf den Tschechen Tomas Berdych. Und dann heisst es hoffentlich wieder: «WOWrinka», «Stanimal» oder «Yes, we Stan». schweizer-illustrierte.ch
Kuscheln mit Model Cara Delevingne
20. Januar 2014: Kuscheln, schmusen und grabschen mit Cara Delevingne, 21. Wer das Vergnügen hat? Ihre Modelfreundinnen. Karlie Kloss (l.), 21, knutscht Cara auf die Wange, Joan Smalls, 25, bekommt Caras forsche Hand auf ihrem Busen zu spüren. Wenn das kein schönes Sandwich ist! Das Topmodel mit den markanten Augenbrauen postet das Bild gleich selbst auf ihrem Instagram-Account. via Instagram.com
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
17. Januar 2014: Ein Stösschen auf die First Lady! Michelle Obama hat am Freitag, 17. Januar, nämlich Geburtstag. Jetzt sei sie «fifty and fabulous», jubelt das Geburtstagskind. Feiern wird die Gattin des US-amerikanischen Präsidenten ihren Runden aber erst am Samstag. Die Obamas laden dann zur grossen Party ins Weisse Haus - das Motto: «Snacks & Sips & Dancing & Dessert». Den Gästen wurde laut Einladungs-E-Mail geraten, bequeme Schuhe anzuziehen, ihre besten Tanzschritte noch einmal zu üben und vorher etwas zu essen. Da will jemand zünftig Party machen! schweizer-illustrierte.ch
Fanny Smith Skicross mit Eisbickel
16. Januar 2014: 1.7 Tonnen blankes Eis - aber davon lässt sich Fanny Smith nicht aufhalten. Mit Bickel, Motorsäge und Flammenwerfer kämpft die 21-jährige Skicross-Weltmeisterin im neuen Red-Bull-Videoclip gegen den Klotz an. Komme, was wolle. «Das habe ich als Kind schon so gelernt: Bei uns in der Familie fängt man etwas an und zieht es dann auch durch», sagt sie. Die Schweizer Medaillenhoffnung für Sotschi 2014 ist bereit, die Olympischen Spiele mögen beginnen! Red Bull
Heidi Lushtaku zeigt Bademode
15. Januar 2014: Badeanzug oder doch lieber Bikini? Die letztjährige Miss-Schweiz-Kandidatin Heidi Lushtaku scheint sich noch nicht einig, mit welchem Teil sie in die Badesaison starten wird. Auf Facebook postet die 23-jährige Waadtländerin ein Foto von dem Bademode-Shooting. Und hat glücklicherweise noch ganz lange Zeit, sich für ein Modell zu entscheiden. Oder sie nimmt einfach beide. Wenn sie darin schon so eine verdammt gute Figur macht...  via Facebook.com
BdT_14.01.13_Ellen DeGeneres & Drew Barrymore
14. Januar 2014: Drew Barrymores Tochter Olive fühlt sich zwischen Talkmasterin Ellen DeGeneres, 55, und ihrer Mama richtig wohl. Kein Wunder, denn die Kleine war schliesslich der 14. Januar 2014: Star des Abends, als Barrymore, 38, zu DeGeneres in die Talkshow ging. Hinter den Kulissen hatte das 15 Monate alte Mädchen sichtlich Spass - durfte an den Knöpfen am Mischpult herumspielen und viel Aufmerksamkeit ernten. Diesen Schnappschuss veröffentlichte Drew Barrymore, die aktuell mit der kleinen Schwester von Olive schwanger ist, nach der Show auf Instagram mit den Worten: «Ich hatte gerade die beste Zeit mit Ellen und Olive! Ich liebe Ellen!» Wer nicht? Via Instagram
Oliver Pocher Balljunge Sabine Lisicki Australian Open
13. Januar 2014: Links die Trainerin, in der Mitte der Star und rechts der Balljunge - Martina Hingis, 33, Sabine Lisicki, 24, und Oliver Pocher, 35, bereiten sich für die Australian Open vor. Während Hingis ihrem Schützling mit wertvollen Tipps zur Seite steht, macht Lisickis neuer Freund eine ziemlich finstere Miene. Für einmal steht der deutsche Comedian nicht im Mittelpunkt. Denn die neue Frau, die sich der 35-Jährige angelacht hat, ist auf dem besten Weg, ein internationaler Star zu werden. Wie lange wird er wohl mit Sabine Lisicki noch mithalten können?
 Pippa Middleton spielt Rugby
10. Januar 2014: Go Pippa, go! Die kleine Schwester von Herzogin Catherine, 32, macht eine ganz schön gute Figur als Rugby-Spielerin. Kein Wunder, immerhin sind die Middletons Riesen-Fans des englischen Nationalsports, verrät die 30-Jährige in ihrem Blog auf Vanityfair.com. So schreibt sie beispielsweise, dass sich ausgerechnet ihre Grossmutter - das Oberhaupt der Familie - fast nicht mehr halten kann, wenn samstags Rugby im TV kommt. «Bringt ihn zu Boden!», töne es dann aus deren Mund.  via Vanityfair.co.uk
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
9. Januar 2014: Neujahrsputz mal anders! Damit die Besucher des Londoner Aquariums wieder den vollen Durchblick haben, reinigte ein Team ausgebildeter Taucher die Scheiben und Dekorationen der 63 Becken - eine ungewöhnliche Situation für Tier und Mensch. Im Haifisch-Tank störte Betty, ein Rundkopf-Geigenrochen, die Arbeit der Putzequipe. Ein Taucher konnte mit seinem Wischer den zweieinhalb Meter langen Fisch, der sich von Krabben und Garnelen ernährt, aber wieder verscheuchen. schweizer-illustrierte.ch
Candice Swanepoel nackt in Januar-Ausgabe Vogue Brasil
8. Januar 2014: Viel Haut zu zeigen, ist für den «Victoria's Secret»-Engel kein Problem - immerhin defiliert sie für das Label in Unterwäsche über den Laufsteg. Für die Januar-Ausgabe der brasilianischen «Vogue» entblösste sich Candice Swanepoel nun komplett. Der einzige Stoff, den sie trägt, ist ein Turban auf ihrem Kopf. Die Fotos wurden in Bahia, Brasilien aufgenommen, wo sich die 25-Jährige zu Hause fühle, wie sie zum Magazin sagt. Zee Nunes / Vogue
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
7. Januar 2014: Eben noch in St. Moritz, nun in den Strassen Mailands. Sole Hunziker ist mit ihren knapp drei Monaten halt schon eine kleine Jetsetterin. Und das viele Reisen bedeutet für die Kleine so gar keinen Stress. Wieso auch? Schliesslich wird sie den ganzen Tag von Mama Michelle herumgetragen oder schläft mit ihrem rosaroten Bärchen-Overall an der Brust der 36-jährigen Moderatorin. Wann - wenn nicht dort - lässt es sich sonst so entspannt aushalten? schweizer-illustrierte.ch
Michael Douglas & Catherine Zeta-Jones beim Skilaufen
6. Januar 2014: «Happy New Year from Quebec, Canada», schreibt Schauspieler Michael Douglas unter dieses Facebook-Foto, das den Schauspieler dick eingemummt mit seiner Familie zeigt. Es herrschen eisige Minus 23 Grad - perfekt für die Vermummungs-Aktion der berühmten Familie. Zum einen hält die Maskerade warm, zum anderen können sich der 69-jährige Douglas, seine Frau Catherine Zeta-Jones, 44, und die beiden Kinder Carys, 10, und Dylan, 13, frei bewegen. Einen Rosenkrieg wollte das Paar nach seiner Trennung tunlichst vermeiden - erfolgreich, wie man auf diesem Bild nur unschwer erkennen kann. Bereits im Oktober sollen sich die beiden Hollywood-Stars der Liebe Willen zusammengerauft haben. Damals zog der Star aus «Chicago» wieder in das gemeinsame Haus in New York mit ein. via Facebook.com