Performance in Zürich: Stromereien 09 Blick durch fremde Fenster

Träumt süss! Schlafprojekt «Z’s by the C» von Mia Rusthon & Eric Moschopedis.
Träumt süss! Schlafprojekt «Z’s by the C» von Mia Rusthon & Eric Moschopedis.

Mit dem Fernglas Menschen beobachten, wie sie in privaten Wohnungen tanzen. «Living-room Dancers» der Lausanner Compagnie Nicole Seiler ist eines der 15 Festivalprojekte. Die Flötistin, Video- und Tonkünstlerin Lara Stanic wiederum fischt in der Limmat nach geheimen Geräuschen und lässt eine faszinierende Unterwasser-Klangwelt entstehen.

«Une Histoire d’Amour» ist ein Open-Air-Musical mit zehn Ballerinas und zehn Schlagzeugern, die ein Viadukt in eine Klangwolke tauchen. Sich zu einem Nickerchen mitten in Zürich hinlegen, das Private öffentlich machen - dazu fordert das kanadische Künstlerpaar Mia Rusthon und Eric Moschopedis auf. Schlafen, spazieren, schmunzeln und staunen.


Stromereien 09 Zürich
29. Juli bis 7. August


Auch interessant