«DSDS» Bohlen über Beatrice: «Du hast Star-Appeal!»

Die Schweizer Sängerin mausert sich zum Liebling der Staffel - mit Schlagermusik und trotz Negativschlagzeilen. Beatrice Egli begeistert auch in der vierten Mottoshow Jury und Publikum gleichermassen. Das Abenteuer «Deutschland sucht den Superstar» geht für sie weiter.
Beatrice Egli aus Pfäffikon SZ steht in den Top 6 der diesjährigen «DSDS»-Staffel.
© RTL / Stefan Gregorowius Beatrice Egli aus Pfäffikon SZ steht in den Top 6 der diesjährigen «DSDS»-Staffel.

Beatrice Egli, 24, hats am Samstag nicht leicht. Just am Tag der vierten Mottoshow enthüllt die deutsche «Bild»-Zeitung Sex-Spielchen zwischen ihr und Mitstreiter Ricardo Bielecki, 20. Die beiden «Deutschland sucht den Superstar»-Sänger sollen sich auf dem Rückflug vom Recall in der Karibik nach Amsterdam sehr nahe gekommen sein - die anderen Kandidaten haben sie bei ihrer heissen «Luftnummer» angeblich sogar gefilmt. Doch die Schweizerin, ganz der Profi, konzentriert sich am Abend voll auf die Livesendung. Versucht, sich die Aufruhr hinter den Kulissen nicht anmerken zu lassen. Und das wird belohnt: Die TV-Zuschauer halten zu Beatrice und wollen sie auch in der nächsten Mottoshow sehen.

Von der vierköpfigen Jury erntet die Schlagerliebhaberin viel Lob. «Die Wahrheit ist, das war wie immer bravourös», meint Dieter Bohlen, 59. Obwohl die Nummer - mit «Küss mich, halt mich, lieb mich» von Ella Endlich ausnahmsweise eine ruhige - schwer zu singen sei. Der Poptitan ist sich gar sicher: «Du hast Star-Appeal!» Und Bill und Tom Kaulitz, 23, outen sich als kleine Schlagerfans. «Du schaffst es, mich in die kitschige Schlagerwelt zu holen», so Tom. Einzig Juror Mateo Jaschik, 35, findet nicht nur wohlwollende Worte. «Ich finde, es ist nicht ganz aufgegangen. Du warst ungewohnt zurückhaltend mit deinem Gesang heute.» Ob die aktuellen pikanten Schlagzeilen für Beatrices Befangenheit verantwortlich sind?

Kandidat Simone Mangiapane, 27, erhält in der vierten Livesendung die wenigsten Zuschaueranrufe, er muss die Castingshow verlassen. Neben Beatrice Egli haben es folgende Sängerinnen und Sänger in die Top 6 geschafft: Ricardo Bielecki, Susan Albers, Erwin Kintop, Tim David Weller und Lisa Wohlgemuth.

Weitere Artikel zu «Deutschland sucht den Superstar» finden Sie im Dossier von SI online.

Auch interessant