Juli Zeh (Schöffling & Co.) Corpus Delicti

Corpus Delicti
Corpus Delicti

In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist. Der Sinnspruch der Antike mutiert im 21. Jahrhundert zur Gesellschaftsdoktrin und alle Fitnessverweigerer werden gnadenlos vom Staat verfolgt. Diese Zukunftsvision steht im Mittelpunkt des neuen Romans von Juli Zeh, die gerade mit Carl-Amery-Literaturpreis ausgezeichnet wurde. Bewegung für die Hirnzellen.


Alle Buch-Tipps im Überblick »
Auch interessant