«Wetten, dass ..?» Das Drama um Samuel Koch geht um die Welt!

Die Nachricht von Samuel Kochs tragischem Unfall bei «Wetten, dass ..?» verbreitet sich wie ein Lauffeuer. Selbst in Amerika berichten Internetseiten über das Unglück. Einen peinlichen Ausrutscher erlaubte sich dagegen die Zeitung «Österreich».

Justin Bieber, 16, hätte am Samstag bei «Wetten, dass ..?» auftreten soll. Doch der tragische Unfall von Samuel Koch überschattete die Live-Sendung, die aufgrund der Schwere der Verletzungen abgebrochen werden musste. Das Unglück beschäftigte den amerikanischen Teenie-Schwarm derart, dass er auf seiner Twitter-Seite zu Gebeten für den 23-Jährigen aufrief. Daraufhin berichteten US-Blogs und Nachrichtenportale über den Vorfall.

Auch Robbie Williams, 36, und seine Jungs von Take That hätten in der Show auftreten sollen, erfuhren jedoch hinter den Kulissen, was sich auf der Bühne ereignet hatte. Während Robbie vom Moderator Thomas Gottschalk, 60, über den Gesundheitszustand Kochs auf dem Laufenden gehalten werden möchte, verleihen Fans auf dem Forum von Take That ihrer Trauer Worte.

Alle schrieben über den Unfall – bis auf die Zeitung «Österreich». Die hatte in ihrer Sonntagsausgabe über den gelungenen Auftritt der britischen Boyband berichtet, der gar nie stattgefunden hatte. Die Redaktion titelte den Artikel mit: «Robbie holte Show aus Koma». Tragisch, denn der verünglückte Samuel liegt nach einer Notoperation an der Wirbelsäule seit Sonntagmittag im künstlichen Koma, wird nun langsam zurückgeholt.

 

Auch interessant