«Bauer, ledig, sucht...» David & Regula im Glück - dank Lyonel Luca

Endlich, Bauer David und Regula sind wieder glücklich - und zwar gemeinsam: Durch die Geburt ihres Sohnes Lyonel Luca versöhnten sich die beiden «Bauer, ledig, sucht...»-Kandidaten endgültig. Für SI online öffnen sie das Fotoalbum und zeigen Schnappschüsse vom gemeinsamen Familien-Ausflug zum Treffen mit anderen ehemaligen Kandidaten und Landwirten.

Wenn Regula, 22, von ihrem knapp zwei Monate alten Sohn Lyonel Luca spricht, kommt sie aus dem Schwärmen kaum mehr heraus: «Er ist ein riesiger Goldschatz!» Ein Leben ohne ihn kann sie sich gar nicht mehr vorstellen. Und auch mit ihrem Ex-Freund, dem Bauern David, 22, versteht sie sich mittlerweile wieder bestens: «Er gibt sich grosse Mühe ein guter Papi zu sein und hat sich in die Vaterrolle eingelebt.» Ab kommender Woche kann er Lyonel Luca sogar noch mehr sehen, denn er rückt wieder ins Militär ein. Seine Kaserne liegt in der Nähe von Regulas Wohnort.

Eine Umstellung habe es trotz allem Glück aber schon gegeben, sagt Regula: «Ich kann nicht mehr einfach einkaufen gehen. Ich bin fortan immer zu zweit!» Deshalb fordert die Situation eine bessere Organisation - und die Mithilfe von anderen: «Meine Eltern unterstützen mich. Sie schauen zu ihrem Enkel, wenn ich mal weg muss.»

Zurzeit braucht Lyonel aber vor allem Regula: Der Kleine hat Halsschmerzen und daher Mühe mit Trinken und Essen - für die Mama ist das Leiden des Kleinen fast unerträglich: «Er tut mir so Leid!»

Regula und David lernten sich im Sommer 2010 in der Kuppelshow «Bauer, ledig, sucht...» kennen. Sie wurden ein Paar. Als Regula bemerkte, dass sie schwanger war, lebten die beiden bereits wieder getrennt.

Auch interessant