Jungfrau Region Dem Dreigestirn so nah

In der Jungfrau Region kommen Familien auf ihre Rechnung: Kinder fahren samstags gratis! Neuste Attraktion ist der «First Flieger».
Jungfrau Region
Jungfrau Region

Das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau bildet die imposante Szenerie der Jungfrau Region. Geniessen kann man diese Aussicht auch mit dem «First Flieger»: an einem Paragliding-Gurtzeug hängend mit einer Spitzengeschwindigkeit von bis zu 85 km/h von First nach Schreckfeld.

Den nächsten Adrenalinkick bekommt, wer von der Kleinen Scheidegg die Sesselbahn aufs Lauberhorn nimmt und von dort die Originalpiste befährt. Spektakulär auch die Abfahrt vom ­Eigergletscher: einmal direkt unter der Eigernordwand Ski fahren!

Familien und gemütliche Skifahrer gehen von Grindelwald mit der Firstbahn ins Gebiet zwischen Oberjoch und Grosser Scheidegg: Die überwiegend leichten bis mittelschweren Pisten und eine «Langsamfahrzone» sind für Ungeübte und Familien ideal.

Die dritte Skiregion, Mürren-Schilthorn, reicht bis zum Drehrestaurant Piz Gloria – dort, wo auch James Bond schon war! Snowboarder gehen in die Superpipe bei der Station Schreckfeld (Grindelwald-First) mit einem Radius von 5,5 Metern!

Fürs leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Den besten Kafi fertig gibts in der «Winter­egg» (bei Mürren), die beste Käseschnitte im Restaurant Eigergletscher (Jungfraubahn), und in der «Brandegg» (ab Kleiner Scheidegg auf der Mettlenpiste Richtung Grindelwald) bekommt man traumhafte Öpfelchüechli!

Den Apéro nimmt man im indianischen Tipi-Zelt auf der Kleinen Scheidegg.      


Alle Reise-Artikel im Überblick »
 
Auch interessant