Nissan Cube Der Würfel rollt an

Nissan Cube
Nissan Cube

Die dritte Generation des putzigen japanischen Würfels mit dem Design eines Kühlschranks schafft Ende 2009 endlich auch den Sprung in die Schweiz. Der 3,98 m lange Nissan Cube III sorgt mit seinem asymmetrischen «Um-die-Ecke-Fenster» für eine bessere Rundumsicht, und die Heckklappe geht seitlich auf wie eine Tür.

Im Innern des kultigen Schuhkartons herrscht Lounge-Atmosphäre mit verschieb- und umlegbarer Rückbank und jeder Menge Ablageflächen, Kleider­haken und Getränkehaltern. Für den Europastart des frontgetriebenen Nissan Cube werden als Antriebseinheiten ein 1,6-l-Benziner und ein 1,5-l-Diesel zur Wahl stehen.

Die Preise für die Schweiz sind noch nicht festgelegt.


Alle Auto-Artikel im Überblick »
 
Auch interessant