Ambra Medda Design-Darling

Warum Ambra Medda das Basler Restaurant Kunsthalle liebt,  lesen Sie in der  nächsten SI Style  vom 15. Juni.
Warum Ambra Medda das Basler Restaurant Kunsthalle liebt, lesen Sie in der nächsten SI Style vom 15. Juni.

Sie hat das Äussere eines Top-Models und das Talent eines Top-Managers: Die Mailänderin Ambra Medda, 28, ist Gründerin und Leiterin der Design-Messen Miami und Basel. Dort hat übrigens vor einem Jahr kein Geringerer als Superstar Brad Pitt eingekauft. Ambra ist in Griechenland geboren, in London und Mailand auf­gewachsen, hat in Peking ­Chinesisch studiert und lebt und arbeitet heute in New York, Miami und Basel. Ganz schön kosmopolitisch! 

Warum Ambra Medda das Basler Restaurant Kunsthalle liebt, lesen Sie in der nächsten SI Style vom 15. Juni.


Auch interessant