Usain Bolt Die Bolt-Show

Die Bolt-Show
Die Bolt-Show

Vor den Rennen begeistert er die Fans mit seinen Spässchen und Show-Einlagen. Und auf der Tartanbahn ist er eine Wucht. An der Leichtathletik-WM in Berlin lief Sprint-Star Usain Bolt in 9,58 Sekunden die 100 Meter – Welt­rekord. Für die 200 Meter brauchte der Jamaikaner 80 Schritte und 19,19 Sekunden – Weltrekord!

Das war dann selbst für die Uhr zu schnell. Die Zeit musste korrigiert werden. Und Nimmersatt Bolt, der vor den Rennen jeweils Chicken McNuggets verdrückt, gewann auch mit der Staffel Gold. Schweizer Sport-Fans können sich freuen: Die Bolt-Show geht weiter. Diesen Freitag am Leichtathletik-Meeting in Zürich.



Auch interessant