«Das Supertalent» Die Castingshow sucht in der Schweiz

Spätestens seit Luca Hänni und Beatrice Egli bei «DSDS» oder Stéphanie und Michèle bei «The Voice Kids» weiss Deutschland: Die Schweiz hat manch ein Ausnahmetalent zu bieten. Deshalb veranstaltet der deutsche TV-Sender RTL für die kommende «Das Supertalent»-Staffel ein offenes Casting in Zürich.
Thomas Gottschalk, Michelle Hunziker und Dieter Bohlen bewerteten 2012 die Kandidaten bei «Das Supertalent». Wer dieses Mal am Jury-Stuhl sitzen wird, ist noch unklar. Zurzeit castet RTL neue Talente - auch in der Schweiz.
© RTL / Andreas Friese Thomas Gottschalk, Michelle Hunziker und Dieter Bohlen bewerteten 2012 die Kandidaten bei «Das Supertalent». Wer dieses Mal am Jury-Stuhl sitzen wird, ist noch unklar. Zurzeit castet RTL neue Talente - auch in der Schweiz.

Luca Hänni, 18, aus dem Kanton Bern ist Gewinner von «Deutschland sucht den Superstar» 2012. Beatrice Egli, 24, könnte in wenigen Tagen in seine Fussstapfen treten, die Schwyzerin hats ins Finale geschafft. Es gibt weitere Bespiele von erfolgreichen Landsmännern und -frauen, die es in einer deutschen Castingshow weit gebracht haben: Stéphanie, 13, und Michèle, 12, stehen aktuell im Finale von «The Voice Kids». Ricky Kam, 7, wurde bei «Das Supertalent» Dritter. Und Piero Esteriore zum Beispiel kam 2011 immerhin bis ins Halbfinale.

Für die siebte Staffel von «Das Supertalent», die im Herbst startet, sucht RTL deshalb auch beim kleinen Nachbarn nach aussergewöhnlichen Talenten. Diesen Samstag, 11. Mai, findet im Renaissance Zürich Tower Hotel ein offenes Casting statt (12 bis 20 Uhr). Gefragt sind Begabungen aller Art, «jeder kann mitmachen, ob alt oder jung, Mensch oder Tier, Sänger oder Artist, ob skurril oder spektakulär», schreibt der deutsche Privatsender in einer Mitteilung. Dem Gewinner der Castingshow winken 100'000 Euro und ein Auftritt in der Showmetropole Las Vegas. Das Neue in diesem Jahr: Auch ein talentloser Mensch kann gewinnen - als Talentscout, der sein persönliches Supertalent zum Casting anmeldet. Sollte sein Kandidat tatsächlich die Show gewinnen, erhält er einen «Vermittlungsbonus» von 25'000 Euro.

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular fürs offene Casting finden Sie hier.

Auch interessant