Rockpa-Gala Die Engel der Kinder

Feiern für einen guten Zweck: Die Rokpa-Gala in Zürich.

Ein grosses Familientreffen. Zur 6. Rokpa-Gala kamen alle Mütter und Väter, denen die Arbeit des Hilfswerks am Herzen liegt: Waisen­häuser für Strassenkinder in Nepal oder Tibet, Gassenküchen, Schulen.

Mit dem Geld aus der Schweiz haben Tausende Kinder ein Zuhause, eine Zukunft. «Wir schaffen eine Familie für die, die keine Familie haben», sagt Lea Wyler, Initiantin und leidenschaftliche Kämpferin im ­Namen von Rokpa (www.rokpa.org).

Mit Mut, Charme und Beharrlichkeit steckt sie an. Roger Schawinski finanziert eine Schule, Mark Forster weiss, «jeder gespendete Rappen kommt vor Ort an».

Highlight war die jährliche Auktion von Cyril Koller. Ein Abend mit Emil und Niccel Steinberger brachte 14 000 Franken, das Tennis-Racket von Roger Federer 8000, eine Hausmusik von Andreas Vollenweider gar 17 000! Die Familie kümmert sich, gibt Geld und schenkt Leben!


Auch interessant