Bianca Gubser, Raquel Alvarez & Co. Die It-Girls

Schweizer Modeikonen
Die It-Girls
Die It-Girls

Das erste It-Girl, das Mädchen mit dem gewissen Etwas, war die amerikanische Schauspielerin Clara Bow. Das war 1927. Seither gabs unzählige weitere It-Girls – von Twiggy bis Paris Hilton. Ihr Merkmal: stylish, sexy, cool und hip. Auch die Schweiz hat ihre It-Fraktion.

Die Models Raquel Alvarez, 22, und Racha Fajjari, 25, Schau­spielerin Karin Lanz, 32, Moderatorin Zoe Torinesi, 28, (oben v.l.) und die Models Bianca Gubser, 20, und Lea Deak, 21, gehören dazu (unten v.l.). Sie alle sind dicke Freundinnen und tragen ihr Lebensmotto auf der Brust: «Girlz Don’t Cry» – «Mädels weinen nicht!»

Dass T-Shirt wurde übrigens von Fajjari selbst entworfen: «Wir sind alles selbst­bewusste Frauen, die Spass am Leben haben. Und es uns erlauben können, mit unseren Reizen nicht zu geizen.» Man siehts.

Auch interessant